Über 60 Jahre Flucht und Vertreibung

Home weitere Infos Inhalt / Suche Copyright Impressum TV-Kanal

  

Archiv 2008

  

Mit uns im Dialog bleiben ...
... mit den ODF-Foren auf Yahoo ... auf YouTube ... auf twitter ... auf facebook ... auf meinVZ

weitere Infos
 

Landsmannschaft Ostpreußen Landesgruppe NRW e.V.


Die Landsmannschaft  Ostpreußen ist EUFV-Gründungsmitglied
Die Landsmannschaft
 Ostpreußen ist EUFV-
Gründungsmitglied

Gedenkschrift:
Gedenkschrift - 60 Jahre LO-NRW
60 Jahre LO Landesgr. NRW
für weitere Infos hier klicken

Die Deutschen in Polen 1918-1939 - Vortrag von Prof. Dr. Hartmut Fröschle

für weitere Infos hier klicken

Danzig und Ostpreußen - zwei Kriegsanlässe 1939. Vortrag von Gerd Schultze-Rhonhof

für weitere Infos hier klicken

Danzig und Ostpreußen - zwei Kriegsanlässe 1939. Vortrag von Gerd Schultze-Rhonhof
für weitere Infos hier klicken

Legende und Wirklichkeit. Die polnischen Ostgebiete im neuen Licht: Amtliche Ziffern und Fakten widerlegen Propaganda.
für weitere Infos hier klicken

Verlag Heiligenwalde - Für weitere Infos hier klicken!

Verlag Heiligenwalde


Veranstaltungstermine 2008

Bielefeld – Donnerstag, 3. Januar, 15 Uhr
Gesprächskreis der Königsberger und Freunde der ostpreußischen Hauptstadt in der Wilhelmstraße 13, 6. Stock.

Bielefeld – Montag, 7. Januar, 15 Uhr
Treffen der Frauengruppe in der Willhelmstraße 16, 6. Stock.

Gütersloh – Montag, 7. Januar, 15 Uhr
Ostpreußischer Singkreis in der Elly-Heuss-Knapp-Schule, Moltkestraße 13. Informationen bei Ursula Witt, Telefon (0 52 41) 3 73 43.

Gütersloh – Dienstag, 8. Januar, 15 Uhr
Treffen der Ostpreußischen Mundharmonika-Gruppe in der Elly-Heuss-Knapp-Schule, Moltkestraße 13. Informationen bei Bruno Wendig, Telefon (0 52 41) 5 69 33.

Bielefeld – Donnerstag, 10. Januar, 15 Uhr
„ostpreußisches Platt“ in der Wilhelmstraße 13, 6. Stock.

Essen – Freitag, 11. Januar 2008, 15 Uhr
Treffen der Gruppe im Stammlokal Stern Quelle, Schäferstraße 17, 45128 Essen, in der Nähe des RWE-Turmes. Verwandte, Freunde und Gäste sind herzlich willkommen. Kontakte unter Telefon (02 01) 62 62 71. Herr Kehren zeigt Dias von einer Hütten-Wanderung 2007 in den Alpen, in der Verwallgruppe.

Düsseldorf – Freitag, 11. Januar, 18 Uhr
Stammtisch mit Erich Pätzel im Restaurant Akropolis, Immermannstraße 40.

Haltern – Sonntag, 13. Januar, 16 Uhr
Jahreshauptversammlung mit Neuwahl des Vorstandes und anschließendem Abendessen in der Gaststätte Kolpingtreff.

Haltern – Sonntag, 13. Januar, 16 Uhr
Jahreshauptversammlung mit Neuwahl des Vorstandes und anschließendem Abendessen in der Gaststätte „Kolpingtreff“.

Düsseldorf – Dienstag, 15. Januar, 15 Uhr
Treffen der Frauengruppe im Ostpreußenzimmer (Raum 412), GHH.

Bielefeld – Donnerstag, 17. Januar, 15 Uhr
„Literaturkreis“ in der Wilhelmstraße 13, 6. Stock.

Düren – Freitag, 18. Januar, 17 Uhr
Treffen der Gruppe zum Heimatabend, der ganz im Zeichen des Karnevals steht.

Dortmund – Montag, 21. Januar, 14.30 Uhr
Treffen der Gruppe in den ostdeutschen Heimatstuben Landgrafenschule, Ecke Märkische Straße.

Gütersloh – Montag, 21. Januar, 15 Uhr
Treffen Ostpreußischer Singkreis in der Elly-Heuss-Knapp-Schule, Moltkestraße 13. Kontakt: Ursula Witt, Telefon 3 73 43.

Gütersloh – Dienstag, 22. Januar, 15 Uhr
Treffen der Ostpreußischen Mundharmonika-Gruppe in der Elly-Heuss-Knapp-Schule, Moltkestraße 13. Kontakt: Bruno Wendig, Telefon 5 69 33.

Düsseldorf – Donnerstag, 24. Januar, 19.30 Uhr
Offenes Singen mit Barbara Schoch im Ostpreußenzimmer (Raum 412), GHH.

Witten – Donnerstag, 24. Januar, 15.30 Uhr
Treffen der Gruppe im „Wideyzentrum“. Motto: „Wege unserer Landsmannschaft“.

Gütersloh – Freitag, 25. Januar, 17.30 Uhr
Treffen der Gruppe zum „Eisbeinessen mit Tanzmusik“ im großen Saal des Brauhauses, Gütersloh. Auf dem Speiseplan steht Eisbein oder Kassler jeweils mit Sauerkraut, Kartoffelpüree oder Bratkartoffeln. Im Preis von 15 Euro sind ein leckeres Essen, Tanzmusik vom Duo Fokus, nette Leute und garantiert ein gelungener Abend enthalten. Eine Anmeldung ist umgehend erforderlich. Entweder bei Marianne Bartnik, Telefon (0 52 41) 2 92 11, oder Josef Block, Telefon (0 52 41) 3 48 41. 

Bielefeld – Sonnabend, 26. Januar, 15 Uhr
Schabberstunde in der Wilhelmstraße 13, 6. Stock. Es gibt ein Referat über das Volkslied „Ännchen von Tharau“.

Düsseldorf – Sonnabend, 26. Januar, 14 Uhr
Karnevalsveranstaltung „Fröhliche Ostseewellen“ im Eichendorff-Saal, Bismarckstraße 90, GHH. Eintritt: 5 Euro im Vorverkauf, an der Tageskasse 7 Euro (Raum 301, montags von 10 bis 16 Uhr, mittwochs von 15 bis 18 Uhr). Mitwirkende: Karnevalsgarde KG Silesia, Tanzgruppe „Wuppertaler Wildkatzen“, Empfang und Mitwirkung des Prinzenpaares der Landeshauptstadt Düsseldorf Prinz Josef I. und Venetia Barbara I. und das Mühlheimer Musiker-Duo „Dieter und Fred“.

Gütersloh – Montag, 28. Januar, 15 Uhr
Treffen Ostpreußischer Singkreis in der Elly-Heuss-Knapp-Schule, Moltkestraße 13. Kontakt: Ursula Witt, Telefon 3 73 43.

Gütersloh – Dienstag, 29. Januar, 15 Uhr
Treffen der Ostpreußischen Mundharmonika-Gruppe in der Elly-Heuss-Knapp-Schule, Moltkestraße 13. Kontakt: Bruno Wendig, Telefon 5 69 33.

Wesel – Donnerstag, 31. Januar, 15 Uhr
Treffen der Frauengruppe in der Heimatstube.

Mönchengladbach – Montag, 4. Februar, 15 Uhr
Treffen der Frauengruppe im Lokal Bürgerklause.

Bielefeld – Montag, 4. Februar, 15 Uhr
Treffen der Frauengruppe in der Wilhelmstraße 13, 6. Stock.

Gütersloh – Montag, 4. Februar, 15 Uhr
Treffen Ostpreußischer Singkreis in der Elly-Heuss-Knapp-Schule, Moltkestraße 13. Kontakt: Ursula Witt, Telefon 3 73 43.

Gütersloh – Dienstag, 5. Februar, 15 Uhr
Treffen der Ostpreußischen Mundharmonika-Gruppe in der Elly-Heuss-Knapp-Schule, Moltkestraße 13. Kontakt: Bruno Wendig, Telefon 5 69 33.

Köln – Dienstag, 5. Februar, 14 Uhr
Treffen der Gruppe zum Karneval im Kolpinghaus International, Helenenstraße 32, Köln. Thema des Treffens ist unter anderem „Wilhelm Busch“. Seien Sie zahlreich anwesend, und vergessen Sie Ihre Sorgen.

Düsseldorf – Mittwoch, 6. Februar, 15 Uhr
Ostdeutsche Stickerei mit Helga Lehmann und Christel Knackstädt im Raum 311, GHH.

Bielefeld – Donnerstag, 7. Februar, 15 Uhr
Gesprächskreis der Königsberger und Freunde der ostpreußischen Hauptstadt in der Wilhelmstraße 13, 6. Stock.

Düsseldorf – Freitag, 8. Februar, 18 Uhr
Stammtisch mit Erich Pätzel im Restaurant Akropolis, Immermannstraße 40.

Neuss – Sonntag, 10. Februar, 15 Uhr (Einlaß 14 Uhr)
Treffen der Gruppe zur Jahreshauptversammlung im Marienhaus, Kapitelstraße 36. Um zahlreiches Erscheinen wird gebeten. Nach dem Programm, Kassenbericht, Jahresbericht sorgt das Zau­bererehepaar Ecador und Christine für Unterhaltung. Anschließend ist gemütliches Beisammensein mit Grützwurstessen.

Gütersloh – Montag, 11. Februar, 15 Uhr
Treffen Ostpreußischer Singkreis in der Elly-Heuss-Knapp-Schule, Moltkestraße 13. Kontakt: Ursula Witt, Telefon 3 73 43.

Gütersloh – Dienstag, 12. Februar, 15 Uhr
Treffen der Ostpreußischen Mundharmonika-Gruppe in der Elly-Heuss-Knapp-Schule, Moltkestraße 13. Kontakt: Bruno Wendig, Telefon 5 69 33.

Bonn – Dienstag, 12. Februar, 19 Uhr
Treffen der Gruppe im Haus am Rhein, Elsa-Brändström-Straße 74. Elimar Schubbe referiert über „Werner Bergengruen – ein ostdeutscher Dichter vor dem Hintergrund der deutschen Geschichte des Baltikums“.

Düsseldorf – Mittwoch, 13. Februar, 15 Uhr
Filmvorführung „Berg in Flammen“ im Eichendorff-Saal, GHH.

Bielefeld – Donnerstag, 14. Februar, 15 Uhr
Ostpreußisch Platt in der Wilhelmstraße 13, 6. Stock.

Haltern – Donnerstag, 14. Februar, 15 Uhr
Treffen der Gruppe in der Gaststätte Kolpingtreff.

Helmstedt – Donnerstag, 14. Februar, 8.30 Uhr
Treffen zur wöchentlichen Wassergymnastik im Hallenbad. Nähere Auskünfte erteilt Helga Anders, Telefon (0 53 51) 91 11.

Düren – Freitag, 15. Februar, 17 Uhr
Treffen der Gruppe zum Heimatabend.

Düren – Freitag, 15. Februar, 17 Uhr
Treffen der Gruppe zum Heimatabend.

Essen – Freitag, 15. Februar, 15 Uhr
Treffen der Gruppe zum Matjes-Essen mit anschließender Jahreshauptversammlung und Wahl des Vorstandes.

Bonn – Sonnabend, 16. Februar
„Winterfest der ostdeutschen Landsmannschaften“ im kleinen Saal, Stadthalle Bad Godesberg.

Düren – Sonnabend, 16. Februar
Teilnahme am „Winterfest der ostdeutschen Landsmannschaften“ im kleinen Saal der Stadthalle Bad Godesberg.

Bielefeld – Sonnabend, 16. Februar, 15 Uhr
„Schabberstunde“ in der Wilhelmstraße 13, 6. Stock.

Bonn – Sonnabend, 16. Februar
„Winterfest der ostdeutschen Landsmannschaften“ im kleinen Saal der Stadthalle Bad Godesberg. Auf dem Programm stehen: Anka Zink (Kabarettistin), die Brückenberger Trachtengruppe, Mundartvorträge, Sketche, große Tombola (um Spenden für die Tombola wird gebeten). Eintritt: 15 Euro, Jugendliche 10 Euro. Kartenvorverkauf: Zigarrengeschäft Wolsdorf Tabacco, Poststraße, Bonn.

Mönchengladbach – Sonntag, 17. Februar, 14.30 Uhr
Treffen der Gruppe in der „Bürgerklause“, Mürriger Straße 7, 41068 Mönchengladbach. Lm. Schiemann hält einen Vortrag über interessante Aspekte der gemeinsamen deutsch-polnischen Geschichte. An rund fünf Beispielen sollen Problematik, verpaßte Chancen und sogar lustige Episoden beleuchtet werden. Gäste sind wie immer herzlich willkommen.

Wesel – Sonntag, 17. Februar, 15 Uhr
Treffen der Gruppe zur Jahreshauptversammlung in der Heimatstube, Kaiserring 4, Wesel. Der Erste Vorsitzende Kurt Koslowski bittet um eine rege Beteiligung der Landsleute und Heimatfreunde an einer schönen Kaffeetafel. Es wird die begonnene Reise durch das Ostpreußen der 30er fortgesetzt.

Dortmund – Montag, 18. Februar, 14.30 Uhr
Treffen der Gruppe in den Ostdeutschen Heimatstuben, Landgrafenschule, Ecke Märkische Straße.

Gütersloh – Montag, 18. Februar, 15 Uhr
Treffen Ostpreußischer Singkreis in der Elly-Heuss-Knapp-Schule, Moltkestraße 13. Kontakt: Ursula Witt, Telefon 3 73 43.

Gütersloh – Dienstag, 19. Februar, 15 Uhr
Treffen der Ostpreußischen Mundharmonika-Gruppe in der Elly-Heuss-Knapp-Schule, Moltkestraße 13. Kontakt: Bruno Wendig, Telefon 5 69 33.

Düsseldorf – Dienstag, 19. Februar, 18 Uhr
Treffen der Frauengruppe mit Agnes Neumann / Ursula Schubert, Ostpreußenzimmer 412, GHH.

Bielefeld – Donnerstag, 21. Februar, 15 Uhr
Literaturkreis in der Wilhelmstraße 13, 6. Stock.

Düsseldorf – Donnerstag, 21. Februar, 19.30 Uhr
„Offenes Singen“ mit Barbara Schoch, Raum 412, GHH.

Gütersloh – Donnerstag, 21. Februar, 15.30 Uhr
Treffen der Frauengruppe im Gütesloher Brauhaus, Unter den Ulmen 9.

Münster – Sonnabend, 23. Februar, 15 Uhr
Treffen der Gruppe zur Jahreshauptversammlung im Stadthotel, Ägidiistraße 21. Im Anschluß wird der Videofilm „Ostseestadt Königsberg“ gezeigt. Landsleute, Gäste und Freunde sind herzlich eingeladen.

Gütersloh – Montag, 25. Februar, 15 Uhr
Treffen Ostpreußischer Singkreis in der Elly-Heuss-Knapp-Schule, Moltkestraße 13. Kontakt: Ursula Witt, Telefon 3 73 43.

Gütersloh – Dienstag, 26. Februar, 15 Uhr
Treffen der Ostpreußischen Mundharmonika-Gruppe in der Elly-Heuss-Knapp-Schule, Moltkestraße 13. Kontakt: Bruno Wendig, Telefon 5 69 33.

Düsseldorf – Mittwoch, 27. Februar, 19 Uhr
Diavortrag von Lorenz Grimoni „Von Königsberg nach Kaliningrad – von Kaliningrad nach Königsberg? Die ostpreußische Metropole heute“, im Konferenzraum, GHH.

Wesel – Donnerstag, 28. Februar, 15 Uhr
Treffen der Frauengruppe in der Heimatstube.

Witten – Donnerstag, 28. Februar, 15.30 Uhr
Treffen der Gruppe zur Jahreshauptversammlung. Thema: „Moralische Aspekte des Zeitgeistes“.

Gütersloh – Montag, 3. März, 15 Uhr
Treffen Ostpreußischer Singkreis in der Elly-Heuss-Knapp-Schule, Moltkestraße 13. Kontakt: Ursula Witt, Telefon 3 73 43.

Bielefeld – Montag, 3. März, 15 Uhr
Treffen der Frauengruppe in der Wilhelmstraße 13, 6. Stock.

Mönchengladbach – Montag, 3. März, 15 Uhr
Treffen der Frauengruppe in der „Bürger­klause“.

Gütersloh – Dienstag, 4. März, 15 Uhr
Treffen der Ostpreußischen Mundharmonika-Gruppe in der Elly-Heuss-Knapp-Schule, Moltkestraße 13. Kontakt: Bruno Wendig, Telefon 5 69 33.

Bonn – Dienstag, 4. März, 19 Uhr
Treffen der Gruppe zur Jahreshauptversammlung mit Neuwahl des Vorstandes im Haus am Rhein, Elsa-Brändström-Straße 74, 53225 Bonn-Beuel. Dazu gibt es ein Königsberger-Klopse-Essen. Tagesordnung: Eröffnung und Begrüßung, Tätigkeitsbericht des Vorsitzenden, Kassenbericht, Kassenprüfungsbericht, Aussprache, Entlastung des Vorstandes, Neuwahl des gesamten Vorstandes, Verschiedenes.

Düsseldorf – Mittwoch, 5. März, 15 Uhr
Ostdeutsche Stickerei mit Helga Lehmann und Christel Knackstädt, Raum 311, GHH.

Haltern – Donnerstag, 6. März, 15 Uhr
Treffen der Gruppe in der Gaststätte Kolpingtreff.

Bielefeld – Donnerstag, 6. März, 15 Uhr
Gesprächskreis der Königsberger und Freunde der ostpreußischen Hauptstadt in der Wilhelmstraße 13, 6. Stock.

Düsseldorf – Sonnabend, 8. März, 14 Uhr
Feierlichkeiten der Stadt Düsseldorf zum 350. Geburtstag von Kurfürst Johann Wilhelm II. (1658–1716) im Eichendorff-Saal, GHH. Veranstalter sind das GHH, der BdV und die Stadt Düsseldorf.

Landesgruppe – Sonnabend, 8. März, 10 Uhr
diesjährige Frühjahrs-Delegierten-, Kultur- und Frauentagung in Oberhausen. Wieder wurde ein interessantes Programm zusammengestellt.

  •  Es gibt Vorträge über
    •  „Agnes Miegel“,
    •  „Herrscher in Preußen – unsere historischen Wurzeln“,
    •  „Bombenterror – Luftkrieg über Deutschland“.

Über zahlreiches Erscheinen von Landsleuten, Jugend und Gästen, wie in den Jahren zuvor, freut sich der Landesvorstand.

Mönchengladbach – Sonntag, 9. März, 14.30 Uhr
Treffen der Gruppe in der „Bürgerklause“. Auf dem Programm steht die Jahreshauptversammlung mit Neuwahl von Teilen des Vorstandes. Man hofft auf einen zügigen Verlauf und damit auf die Möglichkeit, noch einen neuen Videofilm zeigen zu können.

Düsseldorf – Montag, 10. März, 19 Uhr
Lesung aus dem Eichendorff-Roman „Ahnung und Gegenwart“ sowie Gedichte, vorgetragen von Rolfrafael Schoer und Sigrun Rost, Konferenzraum, GHH.

Gütersloh – Montag, 10. März, 15 Uhr
Treffen Ostpreußischer Singkreis in der Elly-Heuss-Knapp-Schule, Moltkestraße 13. Kontakt: Ursula Witt, Telefon 3 73 43.

Gütersloh – Dienstag, 11. März, 15 Uhr
Treffen der Ostpreußischen Mundharmonika-Gruppe in der Elly-Heuss-Knapp-Schule, Moltkestraße 13. Kontakt: Bruno Wendig, Telefon 5 69 33.

Düsseldorf – Dienstag, 11. März, 18 Uhr
Ausstellungseröffnung „Der Fotograf ist da! – Die Bewohner Ostpreußens auf alten Aufnahmen.“, Ausstellungsraum, GHH.

Düsseldorf – Mittwoch, 12. März, 15 Uhr
Filmvorführung „Westfront 1918“ im Eichendorff-Saal, GHH.

Bielefeld – Donnerstag, 13. März, 15 Uhr
ostpreußisches Platt in der Wilhelmstraße 13, 6. Stock.

Düren – Freitag, 14. März, 17 Uhr
Treffen der Gruppe zum Heimatabend.

Essen – Freitag, 14. März
Treffen der Gruppe im Stammlokal Stern Quelle, Schäferstraße 17, 45128 Essen, Nähe des RWE-Turmes. Verwandte, Freunde und Gäste sind herzlich willkommen. Auskunft unter Telefon (02 01) 62 62 71.

Düsseldorf – Freitag, 14. März, 18 Uhr
Stammtisch mit Erich Pätzel im Restaurant Akropolis, Immermannstraße 40.

Bielefeld – Sonnabend, 15. März, 15 Uhr
Treffen der Gruppe in der Gaststätte Sprungmann, Osnabrücker Straße 65, 33649 Bielefeld, zur Jahreshauptversammlung.

Gevelsberg – Sonnabend, 15. März, 16.15 Uhr
Treffen der Gruppe zum heimatlichen Abend in der Gaststätte Keglerheim, Hagener­straße 78. Mit Vorträgen über Osterbräuche in Ostpreußen wird dieser Abend gestaltet. Anschließend gemütliches Beisammensein. Gäste sind herzlich willkommen.

Dortmund – Montag, 17. März, 14.30 Uhr
Treffen der Gruppe in den ostdeutschen Heimatstuben Landgrafenschule, Ecke Märkische Straße.

Gütersloh – Montag, 17. März, 15 Uhr
Treffen Ostpreußischer Singkreis in der Elly-Heuss-Knapp-Schule, Moltkestraße 13. Kontakt: Ursula Witt, Telefon 3 73 43.

Gütersloh – Dienstag, 18. März, 15 Uhr
Treffen der Ostpreußischen Mundharmonika-Gruppe in der Elly-Heuss-Knapp-Schule, Moltkestraße 13. Kontakt: Bruno Wendig, Telefon 5 69 33.

Düsseldorf – Dienstag, 18. März, 18 Uhr
Treffen der Frauengruppe mit Agnes Neumann und Ursula Schubert im Ostpreußenzimmer 412, GHH.

Gütersloh – Mittwoch, 19. März, 15 Uhr
Osterfeier der Gruppe im Gütesloher Brauhaus. Dazu sind alle Interessenten eingeladen. Anmeldung bei Marlene v. Oppenkowski, Telefon (0 52 41) 70 29 19.

Bielefeld – Donnerstag, 20. März, 15 Uhr
Literaturkreis in der Wilhelmstraße 13, 6. Stock.

Düsseldorf – Donnerstag, 27. März, 19.30 Uhr
Offenes Singen mit Barbara Schoch, Raum 412, GHH.

Ennepetal – Donnerstag, 27. März, 18 Uhr
Treffen der Gruppe in der Heimatstube.

Witten – Donnerstag, 27. März, 15.30 Uhr
Treffen der Gruppe. Neben neuem aus der Preußischen Allgemeinen Zeitung / Das Ostpreußenblatt ein Bericht: „Überleben in Elbing“.

Gütersloh – Montag, 31. März, 15 Uhr
Treffen Ostpreußischer Singkreis in der Elly-Heuss-Knapp-Schule, Moltkestraße 13. Kontakt: Ursula Witt, Telefon 3 73 43.

Gütersloh – Dienstag, 1. April, 15 Uhr
Treffen der Ostpreußischen Mundharmonika-Gruppe in der Elly-Heuss-Knapp-Schule, Moltkestraße 13. Kontakt: Bruno Wendig, Telefon 5 69 33.

Köln – Dienstag, 1. April, 14 Uhr
Treffen der Gruppe im Kolpinghotel, Kolpinghaus International, St.-Apern-Straße 32. „April, April, kein Aprilscherz“ lautet das Motto der Zusammenkunft.

Detmold – Mittwoch, 2. April, 15 Uhr
Treffen der Gruppe im kleinen Festsaal der Stadthalle Detmold. Im Mittelpunkt steht eine Lesung aus dem Buch: „Ein bißchen Heimweh bleibt immer“ von Lieselotte Redeker.

Bielefeld – Donnerstag, 3. April, 15 Uhr
Gesprächskreis der Königsberger und Freunde der ostpreußischen Hauptstadt, in der Wilhelmstraße 13, 6. Stock.

Haltern – Donnerstag, 3. April, 15 Uhr
Treffen der Gruppe in der Gaststätte Kolpingtreff.

Wesel – Sonnabend, 5. April, 17 Uhr
Treffen der Gruppe in der Heimatstube, Kaiserring 4. Es steht das Frühlingsfest mit traditionellem Grützwurstessen auf dem Programm. Dazu sind alle Landsleute, Bekannte und Heimatfreunde recht herzlich eingeladen. Zur Unterhaltung stehen verschiedenen Darbietungen auf dem Programm. Anmeldungen bis zum 29. März bei Kurt Koslowski, Telefon (02 81) 6 42 27, oder Inge Koslow­ski, Telefon (02 81) 6 04 51.

Mönchengladbach – Montag, 7. April, 15 Uhr
Treffen der Frauengruppe in der „Bürgerklause“.

Bielefeld – Montag, 7. April, 15 Uhr
Treffen der Frauengruppe in der Wilhelmstraße 13, 6. Stock.

Düsseldorf – Montag, 7. April, 18 Uhr
Klöppelkurs im GHH.

Gütersloh – Montag, 7. April, 15 Uhr
Treffen Ostpreußischer Singkreis in der Elly-Heuss-Knapp-Schule, Moltkestraße 13. Kontakt: Ursula Witt, Telefon 3 73 43.

Gütersloh – Dienstag, 8. April, 15 Uhr
Treffen der Ostpreußischen Mundharmonika-Gruppe in der Elly-Heuss-Knapp-Schule, Moltkestraße 13. Kontakt: Bruno Wendig, Telefon 5 69 33.

Düsseldorf – Mittwoch, 9. April, 19 Uhr
Autorenlesung mit Ralph Giordano in der VHS, Saal 1, Bertha-von-Suttner-Platz, Düsseldorf. Titel der Lesung: „Ostpreußen ade – Reise durch ein melancholisches Land“.

Bielefeld – Donnerstag, 10. April, 15 Uhr
Ostpreußische Platt in der Wilhelmstraße 13, 6. Stock.

Düsseldorf – Freitag, 11. April, 18 Uhr
Treffen der Gruppe zum Stammtisch mit Erich Pätzel, Restaurant Akropolis, Immermannstraße 40. – Montag, 14. April, 18 Uhr, Klöppelkurs im GHH.

Düsseldorf – Montag, 14. April, 19 Uhr
Lesung mit Dr. Hajo Buch aus „So zärtlich war Suleyken“, Konferenzraum, GHH. – Dienstag, 15. April, 15 Uhr, Treffen der Frauengruppe mit Agnes Neumann / Ursula Schubert im Ostpreußenzimmer (R 412), GHH.

Bielefeld – Donnerstag, 17. April, 15 Uhr
Literaturkreis in der Wilhelmstraße 13, 6. Stock.

Ennepetal – Donnerstag, 17. April, 18 Uhr
Treffen der Gruppe in der Heimatstube.

Düsseldorf – Donnerstag, 17. April, 18 Uhr
Vorbereitungstreffen „zur kulturpolitischen Studienfahrt nach Ostpreußen“ (17. bis 13. Mai 2008), Konferenzraum des GHH.

Düsseldorf – Donnerstag, 17. April, 19 Uhr
Vortrag: „Ostpreußische Geschichte im Überblick 1618 bis 1947“ von Dr. Jörn Barfod, Konferenzraum des GHH.

Essen – Freitag, 18. April, 15 Uhr
Treffen der Gruppe in der „Stern Quelle“, Schäferstraße 17, 45128 Essen, Nähe des RWE-Turmes. Verwandte, Freunde und Gäste sind herzlich eingeladen. Nähere Informationen unter Telefon (02 01) 62 62 71.

Düren – Freitag, 18. April, 17 Uhr
Treffen der Gruppe zum Heimatabend.

Viersen-Dülken - Sonnabend, 19. April, 15 Uhr
Treffen der Gruppe im „Dülkener Hof“, Lange Straße 54. Für Kaffee und Kuchen wird gesorgt (3,80 Euro / Gedeck). Es soll ein „Niederrheinischer Nachmittag“ werden. Gertrud Bohnen und „Leddschesweäver“ (Liederweber) aus Anrath unter der Leitung von Dr. Christoph Carlhoff haben ihr Mitwirken in rheinischer Mundart zugesagt. Gäste sind herzlich willkommen.
Einladung zur Frühjahrsversammlung 2008 (PDF-Datei 597 KB)

Aachen – Sonnabend, 19. April, 15 Uhr
Treffen der Gruppe, im Saal des Restaurant Zum Griechen, Franzstraße 74, gleich am Hauptbahnhof, neben dem Maschiertor. Zusammen wird das Frühlingsfest gefeiert. Mit viel Spaß, Liedern aus vollem Herzen, Sketchen und kleinen Geschichten aus einer kleinen Dorfschule irgendwo in Ostpreußen, werden Sie wieder lachen und schmunzeln können. Für alle, die an diesem Frühlingsfest teilnehmen, ist der Eintritt wie immer frei.

Gevelsberg – Sonnabend, 19. April, 16.15 Uhr
Treffen der Gruppe in der Gaststätte Keglerheim, Hagenstraße 78. Gäste sind herzlich willkommen.

Gütersloh – Montag, 21. April, 15 Uhr
Treffen Ostpreußischer Singkreis in der Elly-Heuss-Knapp-Schule, Moltkestraße 13. Kontakt: Ursula Witt, Telefon 3 73 43.

Düsseldorf – Montag, 21. April, 18 Uhr
Klöppelkurs im GHH.

Dortmund – Montag, 21. April, 14.30 Uhr
Treffen der Gruppe in den Ostdeutschen Heimatstuben, Landgrafenschule, Ecke Märkische Straße.

Gütersloh – Dienstag, 22. April, 15 Uhr
Treffen der Ostpreußischen Mundharmonika-Gruppe in der Elly-Heuss-Knapp-Schule, Moltkestraße 13. Kontakt: Bruno Wendig, Telefon 5 69 33.

Witten – Donnerstag, 24. April, 15.30 Uhr
Motto der Zusammenkunft: „Aus Literatur und Liedgut“.

Düsseldorf – Donnerstag, 24. April, 19.30 Uhr
Offenes Singen mit Barbara Schoch, Raum 412, GHH.

Witten – Donnerstag, 24. April, 15.30 Uhr
Motto der Zusammenkunft: „Aus Literatur und Liedgut“.

Köln – Freitag, 25. April, 18.30 Uhr
VII. Preußische Tafelrunde im Kolpinghaus International, St. Apern- / Helenenstraße 32, Köln. Dr. M. Mario Kandil hält einen Vortrag über „Preußen und Österreich – der deutsche Dualismus“. Musikalische Umrahmung: H. Peter Riemer (Querflöte) spielt mit Klavierbegleitung österreichische Musik.
Essen zur Wahl auf eigene Kosten bitte mit anmelden: Tagessuppe mit Dessert, 1. Gemüselasagne mit Tomatensauce (12,50 Euro), 2. Schweinesteak mit Spargel und Salzkartoffeln (16,50 Euro), 3. Rinderbraten mit Gemüse und Salzkartoffeln (14,50 Euro). Anmeldungen bei D. Taruttis, Telefon (02 21) 79 16 16, Fax (0221) 9 38 55 76, Mobil: (0177) 5 64 94 27.

Bielefeld – Sonnabend, 26. April
15 Uhr, Frühlingsfest in der Gaststätte Sprungmann, Osnabrücker Straße 65.

Leverkusen – Sonnabend, 26. April, 14 Uhr
Treffen der Gruppe zur Jahreshauptversammlung in der Gaststätte Kreuzbroich, Heinrich-Lübke-Straße 61. Im Vordergrund stehen Berichterstattungen, sowie Aussprache und Verschiedenes. Eine Vesper wird serviert. Gegen 16 Uhr folgt ein kurzes Kulturprogramm. Alle Mitglieder werden gebeten an dieser Versammlung teilzunehmen.

Düsseldorf – Montag, 28. April, 18 Uhr
Klöppelkurs im GHH.

Gütersloh – Montag, 28. April, 15 Uhr
Treffen Ostpreußischer Singkreis in der Elly-Heuss-Knapp-Schule, Moltkestraße 13. Kontakt: Ursula Witt, Telefon 3 73 43.

Gütersloh – Dienstag, 29. April, 15 Uhr
Treffen der Ostpreußischen Mundharmonika-Gruppe in der Elly-Heuss-Knapp-Schule, Moltkestraße 13. Kontakt: Bruno Wendig, Telefon 5 69 33.

Gütersloh – Mittwoch, 30. April, 21 Uhr
Treffen der Gruppe zum „Tanz in den Mai“ im Haus Müterthies, Neuenkirchener Straße. Es spielt das „Feeling-Duo“.

Gütersloh – Sonntag, 4. Mai, 7.30 Uhr
Busfahrt zum Ermländertreffen in Werl. Der Gottesdienst beginnt um 10.15 Uhr in der Basilika. Im Bus stehen 27 Plätze zur Verfügung, melden Sie sich rechtzeitig an. Die genauen Abfahrtzeiten sowie Haltestellen erfahren Sie bei Josef Block, Telefon (0 52 41) 3 48 41. Der Fahrpreis beträgt 12 Euro.

Mönchengladbach – Montag, 5. Mai, 15 Uhr
Treffen der Frauengruppe im Lokal Bürgerklause.

Bielefeld – Montag, 5. Mai, 15 Uhr
Treffen der Frauengruppe in der Wilhelmstraße 13, 6. Stock.

Gütersloh – Montag, 5. Mai, 15 Uhr
Treffen Ostpreußischer Singkreis in der Elly-Heuss-Knapp-Schule, Moltkestraße 13. Kontakt: Ursula Witt, Telefon 3 73 43.

Gütersloh – Montag, 5. Mai, 15 Uhr
Treffen Ostpreußischer Singkreis in der Elly-Heuss-Knapp-Schule, Moltkestraße 13. Kontakt: Ursula Witt, Telefon 3 73 43.

Gütersloh – Dienstag, 6. Mai, 15 Uhr
Treffen der Ostpreußischen Mundharmonika-Gruppe in der Elly-Heuss-Knapp-Schule, Moltkestraße 13. Kontakt: Bruno Wendig, Telefon 5 69 33.

Gütersloh – Dienstag, 6. Mai, 15 Uhr
Treffen der Ostpreußischen Mundharmonika-Gruppe in der Elly-Heuss-Knapp-Schule, Moltkestraße 13. Kontakt: Bruno Wendig, Telefon 5 69 33.

Düsseldorf – Dienstag, 6. Mai, 19 Uhr
Lesung und Gespräch mit Hans-Buckhard Sumowski: „Jetzt war ich ganz allein auf der Welt – Erinnerungen an eine Kindheit in Königsberg 1944-1947“, Konferenzraum, GHH.

Köln – Dienstag, 6. Mai, 14 Uhr
Treffen der Gruppe im Kolpinghotel, St.-Apern / Helenenstraße 32, 50667 Köln. Im Mittelpunkt steht der Diavortrag von Marianne Neumann „Faszination Kurisches Haff – Eine Reise durch die Vergangenheit und Gegenwart“. Die gezeigten Dias wurden alle im vergangenen Jahr aufgenommen.

Düsseldorf – Mittwoch, 7. Mai, 15 Uhr
Ostdeutsche Stickerei im Raum 311, GHH. – Donnerstag, 19 Uhr, Ausstellung: „Natürlich Oder – Ein Grenzfluß wird neu entdeckt“, Ausstellungsraum, GHH.

Haltern – Donnerstag, 8. Mai, 15 Uhr
Treffen der Gruppe in der Gaststätte Kolpingtreff.

Bielefeld – Donnerstag, 8. Mai, 15 Uhr
„Ostpreußisch Platt“ in der Wilhelmstraße 13, 6. Stock.

Bielefeld – Sonnabend, 10. Mai, 8.30 Uhr
Abfahrt zum Deutschlandtreffen vom „Kesselbrink“.

Berlin - Samstag/Sonntag, 10./11. Mai, 10 Uhr
Deutschlandtreffen der Ostpreußentreffen Berlin
Großkundgebung am So. 11.05.2008 11:00, Halle 25

Bielefeld – Donnerstag, 15. Mai, 15 Uhr
Literaturkreis in der Wilhelmstraße 13, 6. Stock.

Ennepetal – Donnerstag, 15. Mai, 18 Uhr
Treffen der Gruppe in der Heimatstube.

Essen – Freitag, 16. Mai, 15 Uhr
Treffen der Gruppe in der „Stern Quelle“, Schäferstraße 17, 45128 Essen, in der Nähe des RWE-Turmes. Verwandte, Freunde und Gäste sind herzlich willkommen. Kontakt unter Telefon (02 01) 62 62 71.

Düsseldorf – Freitag, 16. Mai, 18 Uhr
Stammtisch mit Erich Pätzel im Restaurant Akropolis, Immermannstraße 40.

Dortmund – Montag, 19. Mai, 14.30 Uhr
Treffen der Gruppe in den ostdeutschen Heimatstuben Landgrafenschule, Ecke Märkische Straße.

Düsseldorf – Dienstag, 20. Mai, 15 Uhr
Treffen der Frauengruppe mit Agnes Neumann / Ursula Schubert im Ostpreußenzimmer (Raum 412), GHH.

Witten – Mittwoch, 21. Mai, 15.30 Uhr
Treffen der Gruppe. Neben einem Vortrag über Burgen in Ost- und Westpreußen gibt es Kurzberichte vom Deutschlandtreffen.

Düsseldorf – Sonnabend, 24. Mai, 9.30 Uhr
Wandertreff am Info-Stand im Hauptbahnhof. Ziel ist das Westpreußische Landesmuseum Schloß Wolbeck (Drostenhof).

Münster – Sonnabend, 24. Mai, 15 Uhr
Treffen der Gruppe im Stadthotel Münster, kleiner Vortragsraum (vormals Kolpingtagungshotel), Ägidiistraße 21. Dr. Bärbel Beutner wird über „Leben und Wirken des Dichters Heinrich von Kleist“ sprechen. Gäste sind herzlich willkommen.

Bad Godesberg – Sonntag, 25. Mai, 15 Uhr
Treffen der Gruppe zur Maifeier. Im Anschluß an das gemeinsame Kaffeetrinken startet um 16 Uhr das Programm mit: Tanzvorführungen, Gesang, Musik, Sketchen und vielem mehr. Gäste sind wie immer herzlich willkommen. Der Eintritt ist frei.

Düsseldorf –  Montag, 26. Mai, 18 Uhr
„Tag des Kyrillischen Alphabets“ im Konferenzraum, GHH.

Düsseldorf – Montag, 26. Mai, 18 Uhr
Klöppelkurs im GHH.

Gütersloh – Montag, 26. Mai, 15 Uhr
Treffen Ostpreußischer Singkreis in der Elly-Heuss-Knapp-Schule, Moltkestraße 13. Kontakt: Ursula Witt, Telefon 3 73 43.

Gütersloh – Dienstag, 27. Mai, 15 Uhr
Treffen der Ostpreußischen Mundharmonika-Gruppe in der Elly-Heuss-Knapp-Schule, Moltkestraße 13. Kontakt: Bruno Wendig, Telefon 5 69 33.

Düsseldorf – Mittwoch, 28. Mai, 19 Uhr
Dr. Burkard Dittrich hält einen Vortrag: „Agnes Miegel (1879–1964) – eine ostpreußische Dichterin im Zwielicht“, Konferenzraum, GHH.

Düsseldorf – Donnerstag, 29. Mai, 19.30 Uhr
Offenes Singen mit Barbara Schoch, Raum 412, GHH.

Bielefeld – Montag, 2. Juni, 15 Uhr
Treffen der Frauengruppe in der Wilhelmstraße 13, 6. Stock.

Gütersloh – Montag, 2. Juni, 15 Uhr
Treffen Ostpreußischer Singkreis in der Elly-Heuss-Knapp-Schule, Moltkestraße 13. Kontakt: Ursula Witt, Telefon 3 73 43.

Mönchengladbach – Montag, 2. Juni, 15 Uhr
Treffen der Frauengruppe in der „Bürgerklause“.

Gütersloh – Dienstag, 3. Juni, 15 Uhr
Treffen der Ostpreußischen Mundharmonika-Gruppe in der Elly-Heuss-Knapp-Schule, Moltkestraße 13. Kontakt: Bruno Wendig, Telefon 5 69 33.

Köln – Dienstag, 3. Juni, 14 Uhr
Treffen der Gruppe im Kolpinghotel, St. Apern / Helenenstraße 32, 50667 Köln. Dr. Beutner referiert über: „Agnes Miegel – Mutter Ostpreußens. Im Anschluß fährt eine Minigruppe nach Ostpreußen. Damit besteht die Möglichkeit, Post in die Heimat mitzugeben.

Düsseldorf – Mittwoch, 4. Juni, 15 Uhr
Ostdeutsche Stickerei, Raum 311, GHH.

Bielefeld – Donnerstag, 5. Juni, 15 Uhr
Gesprächskreis der Königsberger und Freunde der ostpreußischen Hauptstadt in der Wilhelmstraße 13, 6. Stock.

Haltern – Donnerstag, 5. Juni, 15 Uhr
Treffen der Gruppe in der Gaststätte Kolpingtreff.

Gütersloh – Montag, 9. Juni, 15 Uhr
Treffen Ostpreußischer Singkreis in der Elly-Heuss-Knapp-Schule, Moltkestraße 13. Kontakt: Ursula Witt, Telefon 3 73 43.

Gütersloh – Dienstag, 10. Juni, 15 Uhr
Treffen der Ostpreußischen Mundharmonika-Gruppe in der Elly-Heuss-Knapp-Schule, Moltkestraße 13. Kontakt: Bruno Wendig, Telefon 5 69 33.

Düsseldorf – Mittwoch, 11. Juni, 15 Uhr
Filmvorführung: „Im Westen nichts Neues“ im Eichendorff-Saal, GHH.

Bielefeld – Donnerstag, 12. Juni, 15 Uhr
„Ostpreußisch Platt“ in der Wilhelmstraße 13, 6. Stock.

Düsseldorf – Freitag, 13. Juni, 18 Uhr
Stammtisch mit Erich Pätzel im Restaurant Akropolis, Immermannstraße 40

Dortmund – Montag, 16. Juni, 14.30 Uhr
Treffen der Gruppe in den ostdeutschen Heimatstuben, Landgrafenschule, Ecke Märkische Straße.

Gütersloh – Montag, 16. Juni, 15 Uhr
Treffen Ostpreußischer Singkreis in der Elly-Heuss-Knapp-Schule, Moltkestraße 13. Kontakt: Ursula Witt, Telefon 3 73 43.

Düsseldorf – Dienstag, 17. Juni, 15 Uhr
Treffen der Frauengruppe mit Agnes Neumann und Ursula Schubert, Ostpreußenzimmer 412, GHH.

Düsseldorf – Dienstag, 17. Juni, 15 Uhr
unter dem Motto „Wege nach Düsseldorf“ stellen Schülerinnen ihre Familiengeschichte vor, Konferenzraum, GHH.

Gütersloh – Dienstag, 17. Juni, 15 Uhr
Treffen der Ostpreußischen Mundharmonika-Gruppe in der Elly-Heuss-Knapp-Schule, Moltkestraße 13. Kontakt: Bruno Wendig, Telefon 5 69 33.

Düsseldorf – Mittwoch, 18. Juni, 19 Uhr
Vortrag und Dokumentarfilm von Heinz Schön „Der Untergang der Wilhelm Gustloff“, Eichendorff-Saal, GHH.

Ennepetal – Donnerstag, 19. Juni, 18 Uhr
Treffen der Gruppe in der Heimatstube.

Essen – Freitag, 20. Juni, 15 Uhr
Treffen der Gruppe im Stammlokal Stern Quelle, Schäferstraße 17, 45128 Essen, in der Nähe des RWE-Turmes. Verwandte, Freunde und Gäste sind herzlich willkommen. Kontakt unter Telefon (02 01) 62 62 71.

Gevelsberg – Sonnabend, 21. Juni, 16.15 Uhr
Spießbratenessen in der Gaststätte Keglerheim, Hagenerstraße 78. Alle Mitglieder und Gäste, die sich angemeldet haben, sind herzlich eingeladen. Anschließend gemütliches Beisammensein.

Hagen – Sonnabend, 21. Juni
Sommerausflug der Gruppe. Die Fahrt geht an die Weser, und dort wird eine Dampferfahrt mit Grillfrühstück auf dem Schiff unternommen. Es sind noch Plätze frei.

Leverkusen – Sonnabend, 21. Juni, 15 Uhr
Treffen der Gruppe im Haus Ratibor, Küppersteger Straße 56. Zusammen mit Familien und Freunden wird das traditionelle Sommerfest gefeiert. Geboten werden: gemeinsame Kaffeetafel, Wettbewerbsspiele (Darts, Glücksrad, Taubenschießen, Hufeisenwerfen und Torwandschießen). Die Solisten sowie die Laiengruppe bereiten ein schönes, kulturelles Programm vor. Eine Getränkebar mit moderaten Preisen wird eingerichtet und wie Abendessen vorbereitet. Verzehrpreis 4 Euro, Kinder bis zwölf Jahre kostenfrei. Ganz herzlich wird um Kuchenspenden gebeten, diese wir zu kleinen Preisen veräußern. Der Erlös wird für die Weihnachtsfeier eingesetzt, damit die Gruppe allen Gästen, vor allem den Kindern, eine Freude machen werden kann. Nähere Informationen bei Frau Pelka, Telefon (02 14) 9 57 63.

Hagen – Sonnabend, 21. Juni
Sommerausflug der Gruppe. Die Fahrt geht an die Weser und dort wird eine Dampferfahrt mit Grillfrühstück auf dem Schiff unternommen. Es sind noch Plätze frei.

Wermelskirchen - 21. bis 28. Juni
Reise nach Rauschen/Nordostpreußen mit einem umfangreichen Ausflugsprogramm (Königsberg, Kurische Nehrung, Pillau). Der Preis hierfür beträgt 595 Euro plus 50 Euro Visakosten.  Weitere Informationen

Bielefeld – Sonntag, 22. Juni, 15 Uhr
Johannisfeier in den Gesamtdeutschen Bildungsstätten Himmighausen. Abfahrt 10 Uhr ab „Kesselbrink“. Es ist eine Anmeldung erforderlich.

Gütersloh – Montag, 23 Juni, 15 Uhr
Treffen Ostpreußischer Singkreis in der Elly-Heuss-Knapp-Schule, Moltkestraße 13. Kontakt: Ursula Witt, Telefon 3 73 43.

Gütersloh – Dienstag, 24. Juni, 15 Uhr
Treffen der Ostpreußischen Mundharmonika-Gruppe in der Elly-Heuss-Knapp-Schule, Moltkestraße 13. Kontakt: Bruno Wendig, Telefon 5 69 33.

Bielefeld – Donnerstag, 26. Juni, 15 Uhr
Literaturkreis in der Wilhelmstraße 13, 6. Stock.

Düsseldorf – Donnerstag, 26. Juni, 19.30 Uhr
Offenes Singen mit Barbara Schoch, Raum 412, GHH.

Witten – Donnerstag, 26. Juni, 15.30 Uhr
Treffen der Gruppe zur „Ostpreußischen Kaffeetafel“ mit Musik und Gesang.

Gütersloh – Montag, 30 Juni, 15 Uhr
Treffen Ostpreußischer Singkreis in der Elly-Heuss-Knapp-Schule, Moltkestraße 13. Kontakt: Ursula Witt, Telefon 3 73 43.

Gütersloh – Dienstag, 1. Juli, 15 Uhr
Treffen der Ostpreußischen Mundharmonika-Gruppe in der Elly-Heuss-Knapp-Schule, Moltkestraße 13. Kontakt: Bruno Wendig, Telefon 5 69 33.

Köln – Dienstag, 1. Juli, 14 Uhr
Treffen der Gruppe im Kolpinghaus International, St. Apern / Helenenstraße 32. Es gibt Berichte: „Ostpreußen mit Schiff und Auto“ und die Jahreshauptversammlung mit Wahl.

Bonn – Dienstag, 1. Juli, 18 Uhr
Treffen der Gruppe zum „Sommerstammtisch – Gedankenaustausch“ im Haus am Rhein, Elsa-Brändström-Straße 74.

Haltern – Donnerstag, 3. Juli, 15 Uhr
Treffen der Gruppe in der Gaststätte Kolpingtreff.

Gütersloh – Montag, 7 Juli, 15 Uhr
Treffen Ostpreußischer Singkreis in der Elly-Heuss-Knapp-Schule, Moltkestraße 13. Kontakt: Ursula Witt, Telefon 3 73 43.

Mönchengladbach – Montag, 7. Juli, 15 Uhr
Treffen der Frauengruppe im Lokal Bürgerklause.

Gütersloh – Dienstag, 8. Juli, 15 Uhr
Treffen der Ostpreußischen Mundharmonika-Gruppe in der Elly-Heuss-Knapp-Schule, Moltkestraße 13. Kontakt: Bruno Wendig, Telefon 5 69 33.

Neuss – Sonnabend, 12. Juli, 12 Uhr
großes ostpreußisches Grillfest der Gruppe in der St.-Cornelius-Pfarre, Euskirchener Straße, Neuss-Erfttal, zu erreichen mit der Buslinie 849. Der Eintritt ist frei. Eingeladen sind alle Ostpreußen, alle Mitglieder der anderen Landsmannschaften, aller Erfttaler und Neusser. Angeboten werden: ostpreußische Spezialitäten vom Grill, Kaffee und selbstgebackener Kuchen, alkoholfreie Getränke, Bier vom Faß und ostpreußische Spirituosen.

Düren – Sonntag, 13. Juli, 10.30 Uhr
Fahrt der Gruppe zur Kulturveranstaltung der Landesgruppe auf Schloß Burg. Die Abfahrt erfolgt von der Holzstraße 7 a, Fahrpreis: 20 Euro pro Person. Anmeldungen unter Telefon (0 24 21) 4 21 76.

Landesgruppe – Sonntag, 13. Juli, 11 Uhr
Kulturveranstaltung der Landesgruppe auf Schloß Burg, Solingen, auf der Freifläche vor der Gedenkstätte des Deutschen Ostens. Die Kundgebung beginnt um 14 Uhr.
kleines Ostpreußentreffen auf Schloß Burg

Gütersloh – Montag, 14 Juli, 15 Uhr
Treffen Ostpreußischer Singkreis in der Elly-Heuss-Knapp-Schule, Moltkestraße 13. Kontakt: Ursula Witt, Telefon 3 73 43.

Gütersloh – Dienstag, 15. Juli, 15 Uhr
Treffen der Ostpreußischen Mundharmonika-Gruppe in der Elly-Heuss-Knapp-Schule, Moltkestraße 13. Kontakt: Bruno Wendig, Telefon 5 69 33.

Ennepetal – Donnerstag, 17. Juli, 18 Uhr
Treffen der Gruppe in der Heimatstube.

Dortmund – Montag, 21. Juli, 14.30 Uhr
Treffen der Gruppe in den ostdeutschen Heimatstuben Landgrafenschule, Ecke Märkische Straße.

Gütersloh – Montag, 21 Juli, 15 Uhr
Treffen Ostpreußischer Sing­kreis in der Elly­Heuss­Knapp­Schule, Moltkestraße 13. Kontakt: Ursula Witt, Telefon 3 73 43.

Gütersloh – Dienstag, 22. Juli, 15 Uhr
Treffen der Ostpreußischen Mundharmo­nika­Gruppe in der Elly­Heuss­Knapp­Schule, Moltkestraße 13. Kontakt: Bruno Wendig, Telefon 56933.

Witten – Donnerstag, 24. Juli, 15.30 Uhr
Treffen der Gruppe. Mitglieder tragen Gedichte und Sketche vor.

Lengerich­Lienen – Mittwoch, 31. Juli
Treffen der Gruppe bei Werlmann.

Bielefeld – Montag, 4. August
Zusammenkunft der Frauengruppe Ost- und Westpreußen in der Wilhelmstraße 13, 6. Stock.

Mönchengladbach – Montag, 4. August
Treffen der Frauengruppe um 15 Uhr im Lokal „Bürgerklause“.

Bonn – Dienstag, 5. August, 18 Uhr
Sommerstammtisch mit Ge­dankenaustausch im Haus am Rhein, Elsa­Brändström­Straße 74.

Haltern – Donnerstag, 7. August
Monatsversammlung in der Gaststätte „Kolpingtreff“, Beginn 15 Uhr.

Bielefeld – Donnerstag, 7. August, 15 Uhr
Gesprächskreis der Königsberger und Freunde der ostpreußischen Hauptstadt, Wilhelmstraße 13, 6. Stock

Bonn – Mittwoch, 13. August, 17 Uhr
Kleiner Saal der Stadthalle Bad Godesberg, Veranstaltung der OMV und Agmo: Dr. Stephan Eiselt (MdB) zur Lage der deutschen Volksgruppe im polnischen Staat.

Bielefeld – Donnerstag, 14. August, 15 Uhr
Ostpreußisch Platt, Wilhelmstraße 13, 6. Stock

Düren – Freitag, 15. August, 18 Uhr
Heimatabend

Dortmund – Montag, 18. August, 14.30 Uhr
Treffen der Gruppe in den ostdeutschen Heimatstuben Landgrafenschule, Ecke Märkische Straße.

Ennepetal – Donnerstag, 21. August, 17 Uhr
Monatsversammlung, Grillen bei Ursel und Rudolf Broziewski, Kämpershausweg 8.

Bielefeld – Donnerstag, 21. August
15 Uhr, Literaturkreis in der Wilhelmstraße 13, 6. Stock

Bonn – Freitag, 22. August bis Sonntag, 24. August
Sommerausflug 2008 zur ehemaligen Zonengrenze bei Eschwege, siehe weitere Angaben im Juniheft, Reisepreis: 175 Euro Busfahrt und Übernachtung im DZ mit Frühstück. Einzelzimmerzuschlag: 16 Euro, Anmeldungen schnell an Manfred Ruhnau.

Düsseldorf - 23. August
Festakt im Gerhart-Hauptmann-Haus zum 60-jährigen Bestehen des BdV-Landesverbandes NRW

Witten – Donnerstag, 28. August, 15.30 Uhr
Treffen der Gruppe. Thema: Reiseberichte aus Ost und West (Erlebnisse).

Wuppertal - 29.-31. August
NRW-Tag in Wuppertal

Bonn – Sonnabend, 30. August, 11 Uhr
Gedenkveranstaltung 60 Jahre Bund der Vertriebenen Nordrhein-Westfalen im Gerhart-Hauptmann-Haus, Bismarckstraße 90, Düsseldorf.

Bielefeld – Montag, 1. September, 15 Uhr
Treffen der Frauengruppe in der Wilhelmstraße 13, 6. Stock.

Bonn – Dienstag, 2. September, 19 Uhr
Auftaktveranstaltung zum „Tag der Heimat“ im Ratssaal, Beueler Rathaus, Bonn-Beuel. Die Gruppe nimmt diese Veranstaltung als ihre Monatsversammlung.

Bielefeld – Donnerstag, 4. September, 15 Uhr
Gesprächskreis der Königsberger und Freunde der ostpreußischen Hauptstadt in der Wilhelmstraße 13, 6. Stock.

Haltern – Donnerstag, 4. September, 15 Uhr
Treffen der Gruppe in der Gaststätte Kolpingtreff.

Leverkusen – Sonntag, 7. September, 11 Uhr
Treffen zum „Tag der Heimat“ auf dem Friedhof Manfort am Ostdeutschen Kreuz, Friedensstein. Die musikalische Gestaltung wird der Chor Heimatmelodie unter Leitung von Max Murawski übernehmen.

Bielefeld – Donnerstag, 11. September, 15 Uhr
„Ostpreußisch Platt“ in der Wilhelmstraße 13, 6. Stock.

Düren – Sonnabend, 13. September
Fahrt der Gruppe nach Euskirchen zum „Tag der Heimat“.

Gütersloh – Sonnabend, 13. September, 12.30 Uhr
findet die diesjährige Seniorenfahrt statt. Ziel ist das Bibeldorf in Rietberg. Seit 2003 wird auf dem Gelände des ehemaligen Klärwerks ein Bibeldorf aufgebaut. Rund 10.000 Besucher kommen pro Jahr dorthin. Nach einer Führung und gemeinsamem Kaffeetrinken besteht die Möglichkeit zu einem Spaziergang im Zentrum von Rietberg. Alle interessierten Senioren sind herzlich eingeladen. Aber auch Nichtsenioren und Nichtmitglieder sind willkommen. Die Kostenbeteiligung von 10 Euro wird im Bus eingesammelt. Nichtsenioren unter 65 Jahre oder Nicht-Mitglieder zahlen 15 Euro. Folgende Abfahrts-Haltestellen werden angeboten: 12.30 Uhr Kahlertstraße / Ecke Magnolienweg, 12.35 Uhr Marktplatz, 12.40 Uhr B 61 / Ecke Grenzweg, 12.45 Uhr  Café Raschke, 12.50 Uhr Gaststätte Roggenkamp, 12.55 Uhr Verler Straße Ecke Stadtring Sundern, 13 Uhr Verler Straße / Markant Supermarkt. Anmeldung bei Josef Block, Telefon (0 52 41) 3 48 41. 

Lüdenscheid - Samstag 13. Sept. und Sonntag 14. Sept.
32. Stadtfest auf dem Rathausplatz, Sa. 13.09.2008 ab 16.00 und So. 14.09.2008 von 10.00 - 18.00 Uhr.
Jedes Jahr zur Stadtfestzeit ist in Lüdenscheid was los. Freude, die Stimmung ist riesengroß. Hier stellt ein jeder Verein sich vor und etwas aus, wir Ostpreußen zeigen unser Ostpreußenhaus. Schaut man zum Dach, kann man den Kurenwimpel sehen. Der zierte eines jeden Fischers Kahn. Da konnte man gleich sehen, wer er ist und woher er kam. Und seht, da sitzt das Storchenpaar in seinem Nest. Es feiert mit uns unser Fest.
Nun Freunde kommt ein wenig näher heran. Hier zeigen wir etwas von unserem Ostpreußenland. Das ist, wo unsere und unserer Ahnen Wiege stand. Weitere Informationen.

Köln – Sonntag, 14. September, 14 Uhr
„Tag der Heimat“ im Bürgerzentrum Chorweiler, Pariserplatz 1, 50765 Köln. Einlaß erfolgt um 14 Uhr, Veranstaltungsbeginn: 15 Uhr. Festredner ist Dr. Dr. Ehrenfried Mathiak. Alle Landsleute, Kölner Bürger, Aus- und Übersiedler sind herzlich eingeladen. Es gibt Tee, Kaffee und Kuchen zum Selbstkostenpreis.

Viersen – Sonntag, 14. September, 15 Uhr
„Tag der Heimat“ im Saal der „Brauerei Schmitz“, Jakob-Krebs-Straße, Willich (Anrath). Festredner ist Oskar Gnoyke, Vorsitzender des BdV-Ortsverbandes St. Hubert. Rolf und Edelgard Füsgen tragen Heimatlieder vor, und Gedichts- und Liedvorträge in heimischer Mundart kommen von „de Leddschesweäver“ (Leitung Dr. Christoph Carlhoff). Anschließend Kaffeetafel.

Aachen – Sonntag, 14. September, 15 Uhr
Treffen der Gruppe zum „Tag der Heimat“ im Saalrestaurant. Festredner ist der Historiker Dr. Peter Joahnnes Droste. Sein Thema: Immanuel Kant. Eine Ausstellung / Dokumentation über Kant begleitet diese Feierstunde. Musikalisch umrahmt wird die Veranstaltung durch den Chor „Aix Vokalis“. Der „Ostdeutsche Volkstanzkreis“ und der Musikus der Gruppe begleiten das Programm. Alle sind herzlich eingeladen, und keiner sollte diese Feierstunde verpassen.

Dortmund – Montag, 15. September, 14.30 Uhr
Treffen der Gruppe in den Ostdeutschen Heimatstuben Landgrafenschule, Ecke Märkische Straße.

Bielefeld – Donnerstag, 18. September, 15 Uhr
Treffen des Literaturkreises in der Wilhelmstraße 13, 6. Stock.

Ennepetal – Donnerstag, 18. September, 18 Uhr
Treffen der Gruppe zur Monatsversammlung in der Heimatstube. Gäste sind herzlich willkommen.

Essen – Freitag, 19. September, 15 Uhr
Treffen der Gruppe in der „Stern Quelle“, Schäferstraße 17, 45128 Essen, in der Nähe des RWE-Turmes. Die Mitglieder berichten über Fahrten in die Heimat. Verwandte, Freunde und Gäste sind herzlich willkommen. Kontakte unter Telefon (0201) 626271.

Ennepetal – Sonnabend, 20. September, 17 Uhr
„Tag der Heimat“ zentrale Veranstaltung des BdV im Haus Ennepetal, Tagung 1.

Bonn – Sonnabend, 20. September, 16 Uhr
Ökumenischer Gottesdienst zum „Tag der Heimat“ in der St. Remigiuskirche, Brüdergasse, Bonn.

Bonn – Sonntag, 21. September, 11 Uhr
Ostdeutscher Markt (Ende 17.30 Uhr) auf dem Münsterplatz mit Informations-, Verkaufsständen und buntem Rahmenprogramm. Die Eröffnung erfolgt um 11 Uhr mit einer Ansprache von Hans-Günther Parplies.

Bonn – Dienstag, 23. September, 14 Uhr
Treffen der Frauengruppe in der Altenbegegnungsstätte Brüser Berg, Fahrenheitstraße (Buslinie 638 und 634 bis Borsigallee). Dr. Heitger-Benke hält einen Diavortrag über „Spanische Malerei“.

Detmold – Mittwoch, 24. September, 15 Uhr
Herbstveranstaltung der Gruppe im kleinen Festsaal der Stadthalle Detmold. Im Mittelpunkt steht ein Diavortrag von Stephan Grigat: „Ostpreußen heute – am Beispiel des Kreises Goldap“.

Witten – Donnerstag, 25. September, 15.30 Uhr
Treffen der Gruppe zu einem Diavortrag: „Ostpreußen heute“.

Viersen-Dülken – Sonnabend, 27. September, 15 Uhr
Erntedankfest der Gruppe im „Dülkener Hof“, Lange Straße 54. Für Kaffee, Kuchen und ein Garantielos wird gesorgt. Ein Gedeck kostet 5 Euro. Gäste sind herzlich willkommen.

Mühlheim an der Ruhr – Sonntag, 28. September, 11 Uhr
Gedenkfeier zum „Tag der Heimat“ im Bürgergarten. Die Festrede hält die Oberbürgermeisterin Mühlenfeld. Schüler der Jugendmusikschule Mühlheim sorgen für die musikalische Umrahmung.

Bielefeld – Donnerstag, 2. Oktober, 15 Uhr
Gesprächskreis der Königsberger und Freunde der ostpreußischen Hauptstadt in der Wilhelmstraße 13, 6. Stock.

Haltern – Donnerstag, 2. Oktober, 15 Uhr
Treffen der Gruppe in der Gaststätte Kolpingtreff.

Herbstseminar - 3.-10. Oktober
Das diesjährige Herbstseminar führt nach Pommern

Leverkusen – Sonnabend, 4. Oktober
feiert die Gruppe ihr traditionelles, heimatbezogenes Erntedankfest – wie es in der Heimat gefeiert wurde. Mitgestalter dieser immer gut besuchten Feier sind unter anderem der Chor Heimatmelodie, die Volkstanzgruppe der Gruppe, die Solistin und Solisten und die Laiengruppe. Anmeldungen ab sofort bei Frau Pelka, Telefon (0214) 95763 mit Angabe, ob mit eigenem Pkw oder mit dem Bus.

Bielefeld – Sonnabend, 4. Oktober, 15 Uhr
Erntedankfest der Gruppe in der Gaststätte Sprungmann, Osnabrücker Straße 65, 33649 Bielefeld.

Bielefeld – Montag, 6. Oktober, 15 Uhr
Treffen der Frauengruppe in der Wilhelmstraße 13, 6. Stock. – Donnerstag, 9. Oktober, 15 Uhr, „Ostpreußisch Platt“ in der Wilhelmstraße 13, 6. Stock.

Bonn – Dienstag, 7. Oktober, 19 Uhr
Treffen der Gruppe im „Haus am Rhein“, Elsa-Brändström-Straße 74. Ruth Hieronymi referiert über „Königsberg und die Europäische Union“.

Köln – Dienstag, 7. Oktober, 14 Uhr
Treffen der Gruppe im Kolpinghotel, St. Apern, Helenenstraße 32. Gemeinsam wird das Erntedankfest inklusive Tombola gefeiert. Es gibt unter anderem einen Bericht über die Fahrt nach Nordostpreußen.

Münster – Sonnabend, 11. Oktober. 15 Uhr
Treffen der Gruppe zum Erntedanknachmittag im Restaurant des Stadt­hotels, Münster. Die Veranstaltung wird musikalisch und tänzerisch vom Orchester Kollenberg und der Sudetendeutschen Tanzgruppe Rolland Kolloc begleitet. Höhepunkt wird wieder die große Tombola mit ihren vielen Gewinnen sein. Man freut sich über jeden Gast.

Wesel – Sonnabend, 11. Oktober, 17 Uhr
Treffen der Gruppe zum Erntedankfest in der Heimatstube, Kaiserring 4, Wesel. Verschiedene Darbietungen und die beliebte Tombola stehen auf dem Programm. Für das leibliche Wohl wird wie immer gesorgt sein. Anmeldungen bis spätestens 4. Oktober bei Kurt Koslowski, Telefon (0281) 64227, oder Inge Koslowski, Telefon (0281) 60451.

Haltern – Sonntag, 12. Oktober, 15 Uhr
Treffen der Gruppe zum Erntedankfest in der „Mühle“, Lippramsdorf. Gemeinsam sollen ein paar gemütliche Stunden verbracht werden.

Mühlheim an der Ruhr – Dienstag, 14. Oktober, 15 Uhr
Treffen der Gruppe im „Handelshof“. Nach Referat und Filmprogramm gibt es traditionell ein Königsberger-Klopse-Essen.

Bielefeld – Donnerstag, 16. Oktober, 15 Uhr
Literaturkreis in der Wilhelmstraße 13, 6. Stock.

Ennepetal – Donnerstag, 16. Oktober, 18 Uhr
Treffen der Gruppe in der Heimatstube.

Essen – Freitag, 17. Oktober, 15 Uhr
Erntedankfest in der „Stern Quelle“, Schäferstraße 17, 45128 Essen, in der Nähe des RWE-Turmes. Verwandte, Freunde und Gäste sind herzlich willkommen. Informationen unter Telefon (0201) 626271.

Ennepetal – Sonnabend, 18. Oktober, 17 Uhr
Erntedankfest der Gruppe im „Haus Ennepetal“, Tagung 1.

Landesgruppe – Sonnabend, 18. Oktober, 10 Uhr
Herbst-, Kultur- und Frauentagung der Landesgruppe im Haus-Union, Schenkendorfstraße, Oberhausen.
Das Programm sieht wie folgt aus: 10 Uhr Beginn, Eröffnung und Begrüßung und Annahme der Tageordnung durch den Landesvorsitzenden Zauner, Begrüßung durch den Vorsitzenden der Gruppe Oberhausen Nehrenheim, Ehrungen. 10.45 Uhr Vortrag von Prof. E. Windemuth „Vertreibung aus Ostpreußen – Ursachen und leidvolle Auswirkung“ mit anschließender Diskussion. 12 Uhr Buchbesprechung mit Dr. Beutner. 12.30 Uhr Mittagessen. 13.30 Uhr etwas zum Schmunzeln mit Elli Weber, Buchbesprechung mit Dr. Beutner, Kaffeepause und nochmals was zum Schmunzeln, Vortrag von L. Grimoni zum Verhältnis „Nordrhein-Westfalen und Ostpreußen“. 16 Uhr hält der Landesvorsitzende Zauner die Schlußworte.

Gevelsberg – Sonntag, 19. Oktober, 15 Uhr
traditionelles Erntedankfest im „Keglerheim“, Hagenerstraße 78. Im geschmückten Raum findet auch wieder eine Tombola statt. Zum Korneinfahren werden alle Mitglieder und Gäste herzlich eingeladen. Für Musik und Unterhaltung ist gesorgt.

Dortmund – Montag, 20. Oktober, 14.30 Uhr
Treffen der Gruppe in den ostdeutschen Heimatstuben, Landgrafenschule, Ecke Märkische Straße.

Düsseldorf – Dienstag, 21. Oktober, 15 Uhr
Treffen der Frauengruppe mit Agnes Neumann und Ursula Schubert.

Düsseldorf – Mittwoch, 22. Oktober, 19 Uhr
Diavortrag von Wolfgang Narajek „Ostpreußische Impressionen – Bilder der Studienreise 2008“ im Konferenzraum, GHH.

Witten – Donnerstag, 23. Oktober, 15.30 Uhr
Erntedankfest mit Liedern und Gedichten zum Brauchtum der Gruppe im Wideyzentrum, Breite-Straße 74, 58452 Witten.

Düsseldorf – Sonnabend, 25. Oktober, 15 Uhr
Preußische Tafelrunde im Konferenzraum, GHH. Hauptredner ist Dr. Harald Lutter. Teilnahme an der Tafel: 12 Euro. Schriftliche Anmeldungen bis zum 22. Oktober an: Bund der Vertriebenen, Bismarkstraße 90 90/301, 40210 Düsseldorf.

Wuppertal - Sonnabend, 25. Oktober, 19 Uhr
traditioneller Ostpreußenball in der historischen Stadthalle Wuppertal. Es wirken mit: die Tanzkapelle „Die fidelen Sauerländer“, der Chor Harmonie, die Tanzschule Schäfer, außerdem werden verschiedene Tanzshows angeboten. Vorverkaufsstellen: Ticketzentrale, City-Center Am Mäuerchen, F. Borchert, Telefon (0202) 721151, S. Kruschinski, Telefon (0202) 461235. Eintrittspreis: 16 Euro im Vorverkauf, 18 Euro an der Abendkasse.
Für weitere Informationen hier klicken.

Bonn – Dienstag, 28. Oktober, 14 Uhr
Treffen des Frauenkreises in der Altenbegegnungsstätte Brüser Berg. Dr. Fiedler referiert über „Hildegard von Bingen“.

Düsseldorf – Mittwoch, 29. Oktober, 19 Uhr
Vortrag von Thomas Hagedorn: „Energie- und Großmachtpolitik. Stand und Perspektiven der deutsch-russischen Wirtschaftsbeziehungen“, im Konferenzraum, GHH.

Köln – Sonnabend, 1. November, 11 Uhr
Gedenkveranstaltung am Stadthaus Köln-Deutz, Willy-Brandt-Platz 2, 50605 Köln, Magistralhalle, Gedenktafel: Flucht und Vertreibung, 12. Säule (links). Sieben Jahre nach Enthüllung der Tafel wird – wie jedes Jahr – das Totengedenken als Ehre an die Toten, Opfer von Krieg und Vertreibung zelebriert.

Bielefeld – Montag, 3. November, 15 Uhr
Zusammenkunft der Frauengruppe Ost- und Westpreußen in der Wilhelmstraße 13, 6. Stock

Düsseldorf – Montag, 3. November, 18 bis 20 Uhr
GHH, Raum 412, Klöppelkurs mit Jutta Klein – Anmeldungen erforderlich! Bitte melden Sie sich bei Frau Bergmann, GHH, Raum 403.

Köln – Dienstag, 4. November, 14 Uhr
Treffen der Gruppe im Kolpinghotel St. Apern, Helenenstraße 32, Köln. Lm. Weiß hält einen Vortrag: „Ostpreußen mit Zug und Auto – Gerdauen“. Anschließend Vorstandssitzung.

Düsseldorf – Mittwoch, 5. November, 15 Uhr
Ostdeutsche Stickerei mit Helga Lehmann und Christel Knackstedt, GHH, Raum 311

Düsseldorf – Donnerstag, 6. November, 19 Uhr
Literaturforum neues Europa, GHH, Eichendorf-Saal.

Düsseldorf – Donnerstag, 6. November, 19 Uhr 30
Offenes Singen mit Barbara Schoch, GHH, Raum 412.

Bielefeld – Donnerstag, 6. November, 15 Uhr
Gesprächskreis der Königsberger und Freunde der ostpreußischen Hauptstadt, in der Wilhelmstraße 13, 6. Stock.

Haltern – Donnerstag, 6. November, 15 Uhr
Monatsversammlung der Landsmannschaft Ost- und Westpreußen, Ortsgruppe Haltern, Gaststätte „Kolpingtreff“, Haltern am See.

Wuppertal – Sonnabend, 8. November, 15 Uhr
Treffen der Gruppe im „Victoria-Haus“, Elberfeld.

Düsseldorf – Montag, 10. November, 18 Uhr
Klöppelkurs mit Jutta Klein im Raum 412, GHH. Anmeldung bei Frau Bergmann, Raum 403, GHH, unbedingt erforderlich.

Düsseldorf – Dienstag, 11. November, 18 Uhr
Stammtisch und Gänseessen mit Erich Pätzel im Restaurant Daria, Brunnenstraße 43.

Düsseldorf – Dienstag, 11. November, 19 Uhr
Vortrag von Prof. Dr. Hans Mommsen über: „Chancen und Scheitern der Ersten Deutschen Republik“, Konferenzraum, GHH.

Bielefeld – Donnerstag, 13. November, 15 Uhr
„Ostpreußisch Platt“, in der Wilhelmstraße 13, 6. Stock.

Duisburg - 14. November 2008, 14.15 Uhr
die Kulturstiftung der deutschen Vertriebenen veranstaltet im Museum Stadt Königsberg, Karmelplatz 5, 47051 Duisburg, um 14.15 Uhr eine Lesung mit Berichten von Zeitzeugen:
"Kinderschicksale in Königsberg 1944 bis 1948"
Es lesen aus ihren Werken:

- Hans-Burkhard Sumowski,
  „Jetzt bin ich ganz allein auf der Welt“ – Eine Kindheit in Königsberg 1944-1947
- Hannelore Müller, Königsberg 1945-1948 – das war unsere Befreiung
Zum Thema:
Erst ab August 1944, dann aber mit umso größerer Wucht, brach der Zweite Weltkrieg über Ostpreußen und seine Hauptstadt Königsberg herein. Mit dem Untergang der Stadt unversehens aus ihrem behüteten Dasein geworfen, sahen sich Königsberger Kinder mit Gewalt, Krankheit und Hunger, mit Zerstörung und Tod in kaum vorstellbarem Ausmaße konfrontiert: Kinder, die es indes dank besonderer Zähigkeit und Wendigkeit, selbst nach dem Verlust ihrer Familienangehörigen vermochten, in der sowjetisch okkupierten Stadt mehrere Jahre lang, bis zur Ausreise „ins Reich“ 1947/48, zu überleben.
Den vorzeitig erwachsen Gewordenen blieben die damaligen grausamen Lebensumstände und Ereignisse „unauslöschlich in die Seele eingebrannt“. Erst viele Jahrzehnte später aber fanden einige von ihnen die Kraft, ihre Erlebnisse – mit erstaunlicher Präzision niederzuschreiben und damit für die Mit- und Nachwelt festzuhalten. Die hier vorgestellten, unabhängig voneinander entstandenen Berichte von Hans-Burkhard Sumowski, bei Kriegsende acht Jahre alt, und Hannelore Schokowski (Müller), damals zehn Jahre alt, sind eindringlich und ergreifend, aber nicht bloß anklagend: Oft sind sie von Dankbarkeit gegenüber helfenden deutschen und russischen Menschen geprägt und gelegentlich sogar von leisem Humor. Sie zeugen damit von der Kraft des Lebens in einer von Leid und Tod bestimmten Welt.
Weitere Informationen finden Sie in der Einladung.
Einladung Kinderschicksale

Köln – Freitag, 14. November, 18 Uhr
Diavortrag: „Das neue Königsberg“ in der VHS.

Wesel – Sonnabend, 15. November, 16 Uhr
Kulturabend in der Heimatstube, Kaiserring 4. In einem Referat wird „Ostpreußen, das Land, seine Menschen und seine Kultur“ vorgestellt. Ein Tonfilm (CD) „Ostpreußen wie es einmal war“, Laufzeit 60 Minuten aus den Jahren 1925 bis 1945, wird vorgeführt. Als Imbiß werden, wie schon Tradition, Schnittchen, belegt mit geräucherter Gänsebrust, vorbereitet. Anmeldung bis 8. November bei Kurt Koslowski, Telefon (0281) 64227 oder Inge Koslowski, Telefon (0281) 60451.

Mühlheim an der Ruhr – Sonntag, 16. November, 15 Uhr
Gedenkfeier zum Volkstrauertag am neuen Gedenkstein auf dem Altstadtfriedhof Mühlheim.

Düren – Sonntag, 16. November, 10.30 Uhr
Kranzniederlegung aller Landsmannschaften auf dem Neuen Friedhof. Treffpunkt: Eingang um 10 Uhr.

Düsseldorf – Sonntag, 16. November, 11 Uhr
Gedenkfeier zum Volkstrauertag am Mahnmal, Nordfriedhof, Danziger Straße.

Düsseldorf – Montag, 17. November, 18 Uhr
Klöppelkurs mit Jutta Klein. Anmeldungen bei Frau Bergmann, Raum 403, GHH, sind unbedingt erforderlich.

Dortmund – Montag, 17. November, 14.30 Uhr
Treffen der Gruppe in den ostdeutschen Heimatstuben, Landgrafenschule, Ecke Märkische Straße.

Düsseldorf – Dienstag, 18. November, 15 Uhr
Treffen der Frauengruppe mit Agnes Neumann und Ursula Schubert.

Ennepetal – Donnerstag, 20. November, 18 Uhr
Treffen der Gruppe in der Heimatstube.

Düsseldorf – Donnerstag, 20. November, 19 Uhr
literarisch-musikalische Lesung mit Tatjana Kuschtewskaja und Marina Kalmykova im Konferenzraum, GHH.

Bielefeld – Donnerstag, 20. November, 15 Uhr
Literaturkreis in der Wilhelmstraße 13, 6. Stock.

Düren – Freitag, 21. November, 17 Uhr
Treffen der Gruppe zum Heimatabend.

Essen – Freitag, 21. November, 15 Uhr
Treffen der Gruppe in der „Stern Quelle“, Schäferstraße 17, 45128 Essen, in der Nähe des RWE-Turmes. Verwandte, Freunde und Gäste sind herzlich willkommen. Kontakt unter Telefon (0201) 626271.

Köln – Freitag, 21. November, 18 Uhr
Diavortrag über berühmte Ostseebäder in der VHS.  

Ennepetal – Sonntag, 23. November, 11.30 Uhr
kurzes Treffen der Gruppe am Gedenkstein in der Gasstraße.

Witten – Donnerstag, 27. November, 15.30 Uhr
Treffen der Gruppe. Zweiter Teil zum Thema: Aufbruch zur Flucht – wie war es?  

Düsseldorf – Donnerstag, 27. und Freitag, 28. November, 14 Uhr
Königsberger Marzipanbacken mit Jürgen und Ursula Pietsch, Kostenbeitrag 8 Euro. Anmeldungen umgehend bei Frau Bergmann im Raum 403, GHH.

Düsseldorf – Sonntag, 30. November, 11 Uhr
Messe für Heimatvertriebene und Aussiedler in der St. Antonius-Kirche, Fürstenplatz.

Bielefeld – Sonntag, 30. November, 15 Uhr
Adventsfeier der Gruppe im Wohnstift Salzburg, Memeler Straße 35.

Köln – Dienstag, 2. Dezember, 14 Uhr
unter dem Motto: „Licht im Ost“ findet ein Adventskonzert (Flöte, Piano und Sopran) im Kolpinghotel, Helenenstraße 32, Köln, statt.

Lippe – Mittwoch, 3. Dezember, 15 Uhr
Treffen der Gruppe im „Kleinen Festsaal“ der Stadthalle, Detmold, zur Adventsveranstaltung. Kurt Grindel hält einen Vortrag: „Einsam und Allein?“ und Ruth Welsch trägt die Kurzgeschichte: „Alles hat seine Stunde“ vor.

Bielefeld – Donnerstag, 4. Dezember, 15 Uhr
Gesprächskreis der Königsberger und Freunde der ostpreußischen Hauptstadt, Wilhelmstraße 13, 6. Stock.

Haltern – Donnerstag, 4. Dezember, 15 Uhr
Treffen der Gruppe in der Gaststätte Kolpingtreffen

Aachen – Sonnabend, 6. Dezember, 15 Uhr
Treffen der Gruppe zur Weihnachtsfeier im Haus des Deutschen Ostens, Franzstraße 74, im Saal des Restaurants Franz. Fünf Minuten vom Hauptbahnhof, gleich am „Maschiertor“. Der Weihnachtsmann hat auch schon seine Teilnahme zugesagt, um seine Grüße zu überbringen. Es gibt ein buntes, besinnliches Programm und es wurde ein neues Weihnachtsstück eingeübt. Mitglieder, Freunde und Nachbarn sind herzlich willkommen. All denjenigen, die nicht mehr an den Aktivitäten teilnehmen können, wird ein geruhsames, friedliches Weihnachtsfest und alles erdenklich Gute für das kommende Jahr gewünscht.

Gütersloh – Sonnabend, 6. Dezember, 15 Uhr (bis 22 Uhr)
die Gruppe ist mit einem Stand auf dem Spexarder Weihnachtsmarkt vertreten. Dort werden von der Gruppe Grützwurst, Bigos (polnisches Sauerkraut-Gericht), heiße Barschtsch-Suppe, Schmalzbrote und Bärenfang angeboten. Alle Spezialitäten sind selbstgemacht, darauf legen die Organisatoren einen großen Wert. Informationen bei Marianne Bartnik, Telefon (05241) 29211.

Leverkusen – Sonnabend, 6. Dezember, 14.30 Uhr
traditionelle Weihnachtsfeier in der Herz-Jesu Kirche, großer Saal, Marktplatz 1, Leverkusen-Wiesdorf. Es beginnt um 14.30 Uhr mit der weihnachtlichen Kaffeetafel. Programmbeginn: 15 Uhr. Das heimatbezogene schöne Programm beinhaltet das Singen Weihnachtslieder, sakrale Tänze und weihnachtliche Impressionen. Kinder sind herzlich willkommen und werden mit einbezogen in das Programm. Der Weihnachtsmann wurde bestellt und hat sein Erscheinen zugesagt. Anmeldungen bis 4. Dezember, bei Frau Pelka, Telefon (0214) 95763, erforderlich. Herzlich willkommen sind auch Nichtmitglieder.

Viersen-Dülken – Sonnabend, 6. Dezember, 14.30 Uhr
Treffen der Gruppe zur Weihnachtsfeier im „Dülkener Hof“, Lange Straße 54, Für Kaffee und Kuchen wird gesorgt (3,80 Euro pro Gedeck). Ein geistliches Wort zur Weihnachtszeit wird Pfarrer i. R. Horst Zander halten. Gäste sind herzlich willkommen.

Bonn – Sonntag, 7. Dezember, 15.30 Uhr
Treffen der Gruppe im Haus am Rhein, Elsa-Brändström-Straße 74,  zur Adventsfeier. Es wird ein gemütliches und besinnliches Zusammensein mit Besuch des Weihnachtsmannes. Mitgebrachte Kinder sind herzlich willkommen. Melden Sie die Kinder bitte umgehend an.

Düsseldorf – Sonntag, 7. Dezember, 10 Uhr
Ostdeutscher Weih­nachtsmarkt in den Räumen des Gerhart-Hauptmann-Hauses (bis 16 Uhr).

Bielefeld – Montag, 8. Dezember, 15 Uhr
Treffen der Frauengruppe in der Wilhelmstraße 13, 6. Stock.

Bonn – Dienstag, 9. Dezember, 14 Uhr
Treffen der Frauengruppe zum weihnachtlichen Ausklang des Jahres und Julklapp in der Altenbegegnungsstätte Brüser Berg. Vom Bonner Hauptbahnhof mit den Bussen Nr. 638 bis Haltestelle Fahrenheitstraße und Nr. 634 bis Haltestelle Borsigallee.

Mülheim an der Ruhr – Dienstag, 9. Dezember, 15 Uhr
Treffen der Gruppe zum vorweihnachtlichen Beisammensein im „Handelshof“.

Düsseldorf – Mittwoch, 10. Dezember, 15 Uhr
Ostdeutsche Stickerei mit Helga Lehmann und Christel Knackstädt, Raum 311, GHH.

Düsseldorf – Donnerstag, 11. Dezember, 19.30 Uhr
Offenes Singen mit Barbara Schoch, Raum 412, GHH.

Bielefeld – Donnerstag, 11. Dezember, 15 Uhr
„Ostpreußisch Platt“ und „Literaturkreis“ in der Wilhelmstraße 13, 6. Stock.

Düren – Freitag, 12. Dezember, 16 Uhr
Treffen der Gruppe zur vorweihnachtlichen Feier. Bringen Sie Ihre Enkel und Kinder mit.

Essen – Freitag, 12. Dezember, 15 Uhr
Advents- und Weihnachtsfeier in der „Stern Quelle“, Schäferstraße 17, 45128 Essen, in der Nähe des RWE-Turmes. Verwandte, Freunde und Gäste sind herzlich willkommen. Informationen unter Telefon (0201) 626271.

Düsseldorf – Freitag, 12. Dezember, 18 Uhr
Stammtisch mit Erich Pätzel, im Restaurant Daria, Brunnenstraße 43.

Essen – Freitag, 12. Dezember, 15 Uhr
Advents- und Weihnachtsfeier in der „Stern Quelle“, Schäferstraße 17, 45128 Essen, in der Nähe des RWE-Turmes. Verwandte, Freunde und Gäste sind herzlich willkommen. Informationen unter Telefon (0201) 626271.

Gevelsberg – Freitag, 12. Dezember, 16.15 Uhr
Treffen der Gruppe zur Weihnachtsfeier mit Pastor Kirsch in der Gaststätte Keglerheim, Hagenstraße 78. Mit weihnachtlichen Vorträgen, Liedern und gemütlichem Kaffeetrinken wird gemeinsam dieser Tag gestaltet. Kuchenspenden der Frauen und die Getränke müssen bezahlt werden. Um eine rege Beteiligung wird gebeten. Alle Mitglieder und Freunde sind herzlich eingeladen. Gleichzeitig wird das neue Programm 2009 verteilt.

Siegen – Sonnabend, 13. Dezember, 14.30 Uhr
Treffen der Gruppe zur adventlichen Feier im kleinen Saal der Bismarck­halle, Siegen-Weidenau. Bei Liedern, Gedichten, Geschichten und Lesungen zu winterlichen Impressionen und heimatlichen Bräuchen sollen einige heiter-besinnliche Stunden miteinander verbracht werden. Natürlich nicht ohne die gute Grützwurst (nach eigenem Rezept), mit Königsberger Marzipan und den bekannten Getränken. Günter Meyer zeigt einen Film vom Flug über die ostpreußische Ostseeküste. Alle Mitglieder, Freunde und Gäste sind herzlich eingeladen.

Witten – Sonnabend, 13. Dezember, 15 Uhr
Treffen der Gruppe zur Adventsfeier.

Ennepetal – Sonntag, 14. Dezember, 15 Uhr
Treffen der Gruppe zur Weihnachtsfeier im Haus Ennepetal.

Wesel – Sonntag, 14. Dezember, 15 Uhr
Treffen der Gruppe zur Weihnachtsfeier in der Heimatstube. Dazu sind alle Landsleute und Heimatfreunde herzlich eingeladen. Für ein gemütliches Beisammensein stehen Kaffee und Kuchen für Sie bereit. Mit Geschichten, Gedichten und Liedern zur Weihnachtszeit will man ein paar besinnliche Stunden in der Adventszeit verbringen.

Bad Godesberg – Sonntag, 14. Dezember, 15 Uhr
Treffen zur diesjährigen Adevents- und Vorweihnachtsfeier zusammen mit der Memellandgruppe in der Stadthalle Bad Godesberg. Von 15 bis 16 Uhr findet das gemeinsame Kaffeetrinken statt, anschließend von 16 bis 18 Uhr dann Programm. Gäste sind herzlich willkommen. Der Eintritt ist frei.

Dortmund – Montag, 15. Dezember, 14.30 Uhr
Treffen der Gruppe zur Weihnachtsfeier in den ostdeutschen Stuben, Heimatstuben Landgrafenschule Ecke Märkische Straße.

Ennepetal – Donnerstag, 18. Dezember, 18 Uhr
Treffen der Gruppe in der Heimatstube.

Düsseldorf – Sonnabend, 20. Dezember, 15 Uhr (Einlaß 14 Uhr)
Weih­nachtsfeier im Eichendorff-Saal, GHH. Bitte Kinder für die Weihnachtstüte bis zum 13. Dezember, unter Telefon (0211) 682318, anmelden.

Düsseldorf – Sonntag, 28. Dezember, 11 Uhr
Messe für Heimatvertriebene und Aussiedler in der St.-Antonius-Kirche, Fürstenplatz.

Änderungen oder Irrtümer vorbehalten.
Diese Liste erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit.


Achiv 2018 Archiv 2017 Archiv 2016 Archiv 2015 Archiv 2014 Archiv 2013 Archiv 2012 Archiv 2011 Archiv 2010 Archiv 2009 Archiv 2008 Archiv 2007


. . . Wenn Sie die Preußische Allgemeine Zeitung jetzt 4 Wochen kostenlos testen möchten klicken Sie auf diese Zeile . . .
zur Landsmannschaft Ostpreußen

Ostpreußen
Erleben Sie Tradition
mit Zukunft

zur Preußischen Allgemeinen Zeitung / Das Ostpreußenblatt zum Preußischen Mediendienst

 
 
 
 
 
 
 

NRW-Logo

 
 
 
 
 
 
 
 

English / Englisch polnisch / polska Russisch / Русский  

Copyright © 2000-2018  LO - Landesgr. NRW e.V.

Datenschutz

Stand: 15. Juli 2018

zur Feed-Übersicht