Über 60 Jahre Flucht und Vertreibung

Home weitere Infos Inhalt / Suche Copyright Impressum TV-Kanal

  

Gruppe Münster

  

Mit uns im Dialog bleiben ...
... mit den ODF-Foren auf Yahoo ... auf YouTube ... auf twitter ... auf facebook ... auf meinVZ

weitere Infos
 

Landsmannschaft Ostpreußen Landesgruppe NRW e.V.


Die Landsmannschaft  Ostpreußen ist EUFV-Gründungsmitglied
Die Landsmannschaft
 Ostpreußen ist EUFV-
Gründungsmitglied

Gedenkschrift:
Gedenkschrift - 70 Jahre LO-NRW
70 Jahre LO Landesgr. NRW
für weitere Infos hier klicken

Die Deutschen in Polen 1918-1939 - Vortrag von Prof. Dr. Hartmut Fröschle

für weitere Infos hier klicken

Danzig und Ostpreußen - zwei Kriegsanlässe 1939. Vortrag von Gerd Schultze-Rhonhof

für weitere Infos hier klicken

Danzig und Ostpreußen - zwei Kriegsanlässe 1939. Vortrag von Gerd Schultze-Rhonhof
für weitere Infos hier klicken

Legende und Wirklichkeit. Die polnischen Ostgebiete im neuen Licht: Amtliche Ziffern und Fakten widerlegen Propaganda.
für weitere Infos hier klicken

Verlag Heiligenwalde - Für weitere Infos hier klicken!

Verlag Heiligenwalde


Gruppe Münster - Nachrichten-Übersicht 2015:

     Nachrichtenarchiv 2014
     Nachrichtenarchiv 2012
     Nachrichtenarchiv 2008

Das Datum in der Übersichtszeile bezieht sich immer
auf das Erscheinungsdatum der jeweiligen Nachricht


aktuelle Veranstaltungstermine 2015 der Gruppe Münster

Es liegen noch keine Termine vor.

weitere Termine siehe hier


Gruppe Münster: Günter Kunick feierte 85. Geburtstag

Münster – Am 18. Mai feierte Günter Kunick, langjähriges Mitglied in der Landsmannschaft Ost - und Westpreußen Kreisgruppe Münster (Westf.) e. V., in seiner Wohnung am Donders Ring in zauberhafter Frühlingsatmosphäre im Kreise seiner Kinder, Enkel und eines Urenkels die Vollendung seines fünfundachtzigsten Lebensjahres. Auch ein Vorstandsmitglied der Landsmannschaft war als Gratulant zu diesem ehrenvollen Anlass erschienen. Günter Kunick erblickte am 18. Mai 1930 im westpreußischen Marienburg, bis heute berühmt durch das von den Polen wieder hergestellte gleichnamige Deutschordensschloss, das Licht der Welt und gelangte durch den beruflichen Weg seines Vaters schon 1934 nach Münster (Westf.), wo er zunächst glückliche Kinderjahre verlebte, die allerdings im Zweiten Weltkrieg 1943 durch das Vermisstenschicksal des Vaters in Russland und 1944/45 noch durch die eigene Einberufung zur militärischen Ausbildung ihr jähes Ende fanden.

Nach dem Zweiten Weltkrieg heiratete er 1957 Margret Kanowsky, die es 1948 nach bitterem Vertreibungsschicksal aus Ostpreußen mit einem Teil ihrer Familie nach Münster verschlagen hatte, gründete eine Familie, erarbeitete sich durch Fleiß und Tüchtigkeit als Malermeister eine verlässliche Lebensgrundlage und verlebt seit dem plötzlichen Tod seiner Frau 2008 trotz altersbedingter Beschwernisse selbstständig und mit Interesse an der Gegenwart den Ruhestand in seiner Wohnung. Günter Kunick, seit Jahrzehnten aktives Mitglied der Ost- und Westpreußen, Kreisgruppe in Münster, war beinahe ein Vierteljahrhundert ihr erfolgreicher Schatzmeister, wie auch der Kassenstand bei der Kassenübergabe 2014 bewies. Sein Nachfolger in diesem Amt, Dieter Zank, überbrachte ihm namens des Vorsitzenden der Kreisgruppe, Stefan Leschniok, seiner Stellvertreterin, Irmgard Bludau, und aller Mitglieder sowie ebenfalls im Namen des Vorsitzenden der Landesgruppe NRW der Landsmannschaft Westpreußen, Heinz Muhsal aus Moers, herzliche Glück- und Segenswünsche für zukünftige aktive Jahre zu diesem besonderen Lebensjubiläum.

Als Aufmerksamkeit überreichte er ihm ein kleines Geschenk in Form eines Rebentropfens und brachte die Hoffnung zum Ausdruck, dass Günter Kunick weiterhin noch lange als gewählter Kassenprüfer tatkräftig mit der Arbeit in der Landsmannschaftmannschaft Ost- und Westpreußen, Kreisgruppe Münster(Westf.), verbunden bleibe. - Dieter Zank
 

Quelle:
Preußische Allgemeine Zeitung / Das Ostpreußenblatt, Ausgabe 25/15 v.203.06.2015


Gruppe Münster feierte Weihnachten

Münster – Auch in diesem Jahr war wieder eine große Anzahl von Ost- und Westpreußen erschienen, um in vorweihnachtlicher Stimmung an der von Irmgard Bludau und Edith Ay vorbereiteten stimmungsvollen Weihnachtsfeier Kreisgruppe Münster am 14. Dezember im Friedenskrug in Münster–Angelmodde teilzunehmen. Neben den zahlreichen Mitgliedern konnte der Vorsitzende Stefan Leschniok mit besonderer Freude Ursula Dropmann, Vorsitzende der Pommerschen Landsmannschaft Kreisgruppe Münster, und den neuen Vorsitzenden der Ost- und Mitteldeutschen Vereinigung (OMV) in Münster, den jungen Rechtsreferendar Dietrich Aden, als besondere Gäste begrüßen. Nach der musikalischen Einstimmung durch festliche Musik des Streicherensembles Kolophon gab es ein gemütliches Beisammensein bei Kaffee und Kuchen mit anregenden Gesprächen im weihnachtlich geschmückten Saal des Friedenskruges. Das umfangreiche Programm bestand zu diesem Anlass aus gemeinsam gesungenen Advents- und Weihnachtsliedern wie „Wir sagen Euch an den lieben Advent“, „Macht hoch ….“, „Alle Jahre wieder“, „O Du fröhliche..“ sowie „Stille Nacht,….“.

Die gelungenen Textvorträge in Versform oder Prosa von Edith Ay, Sabine Steinkat, Heinz Frick, Georg Kopka und Dieter Zank waren getragen von weihnachtlicher Stimmung, enthielten Besinnliches, Heiteres, aber auch Ernstes. Die Sinnmitte der Textbeiträge bildete der Blick auf das bevorstehende Weihnachtsfest. Texte wie „Erinnerungen an heimatliches Brauchtum“ oder „Advent“ (Agnes Miegel) waren der sehnsuchtsvollen Rückerinnerung an die alte Heimat gewidmet, während sich andere Vorträge wie „Die Zweite Adventkerze“ oder „Waisenhaus“ der Gegenwart in der neuen Heimat oder gar der Bitternis in anderen Ländern zuwandten. Zu Weihnachten darf Süßes nicht fehlen. Daher bereitete Heinz Frick, Ostpreuße und Konditormeister, mit von ihm nach ostpreußischem Geheimrezept hergestellten Marzipanbroten allen Anwesenden eine besondere Freude. Er hat aber auch ein Herz für Seeleute auf hoher See in der Weihnachtszeit, wie sein klangvoller musikalischer Liedvortrag „St. Niklas war ein Seemann“ zeigte. Abschließend gab es vom Vorsitzenden Lob für die Aktiven der gelungenen Feier, insbesondere aber für Irmgard Bludau, Stellvertretende Vorsitzende der Kreisgruppe, und Edith Ay, als Organisatoren der Veranstaltung. Heinz Frick, Beisitzer im Vorstand der Kreisgruppe, sprach dem Vorsitzenden, begleitet von zustimmendem Beifall, Dank und Anerkennung für seine vorbildliche und verantwortungsvolle Arbeit als Vorsteher der Kreisgruppe aus. Mit einigen rückschauenden Worten auf das endende Jahr 2014 und einen kurzen Hinweis auf die Arbeit der Kreisgruppe im neuen Jahr sowie mit Wünschen für gesegnete Weihnachtsfeiertage und für ein gutes neues Jahr 2015 schloss der Vorsitzende Stefan Leschniok die Weihnachtsfeier. Zum Ausklang der Veranstaltung wurden gemeinsam «Land der dunklen Wälder» und «Westpreußen mein lieb’ Heimatland» gesungen. - Dieter Zank
 

Quelle:
Preußische Allgemeine Zeitung / Das Ostpreußenblatt, Ausgabe 01/15 v. 03.01.2015


weiter zu: Ostpreußen TV

Medienarbeit über Grenzen hinweg
 
Beiträge von Ostpreußen-TV
jetzt auch als DVD-Video erhältlich

weiter zu: Preussen-Mediathek

Seit dem 10.01.2008 sind Sie der

. Besucher

Die Web-Seiten sind optimiert für 1024x768 oder höher und 24 Bit Farbtiefe sowie MS-Internet Explorer 11.x oder höher.
Netscape ab 4.x oder andere Browser mit Einschränkungen verwendbar. -  Optimale Darstellung im Vollbildmodus.
Soundkarte für Tonwiedergabe erforderlich.

www.Ostpreussen-NRW.de/Nachrichten
 


Landesgruppe Gruppe Bad Godesberg Gruppe Bielefeld Gruppe Bonn Gruppe Dortmund Gruppe Düsseldorf Gruppe Ennepetal Gruppe Essen Gruppe Gladbeck Gruppe Gütersloh Gruppe Köln Gruppe Leverkusen Gruppe Lippe-Detmold Gruppe Mülheim Gruppe M-Gladbach Gruppe Münster Gruppe Neuss Gruppe Remscheid Gruppe Siegen Gruppe Solingen Gruppe Viersen-Dülken Gruppe Wermelskirchen Gruppe Wesel Gruppe Witten Gruppe Wuppertal


. . . Wenn Sie die Preußische Allgemeine Zeitung jetzt 4 Wochen kostenlos testen möchten klicken Sie auf diese Zeile . . .
zur Landsmannschaft Ostpreußen

Ostpreußen
Erleben Sie Tradition
mit Zukunft

zur Preußischen Allgemeinen Zeitung / Das Ostpreußenblatt zum Preußischen Mediendienst

 
 
 
 
 
 
 

NRW-Logo

 
 
 
 
 
 
 
 

English / Englisch polnisch / polska Russisch / Русский  

Copyright © 2000-2019  LO - Landesgr. NRW e.V.

Datenschutz

Stand: 01. Januar 2019

zur Feed-Übersicht