Über 60 Jahre Flucht und Vertreibung

Home weitere Infos Inhalt / Suche Copyright Impressum TV-Kanal

  

Gruppe Wuppertal

  

Mit uns im Dialog bleiben ...
... mit den ODF-Foren auf Yahoo ... auf YouTube ... auf twitter ... auf facebook ... auf meinVZ

weitere Infos
 

Landsmannschaft Ostpreußen Landesgruppe NRW e.V.


Die Landsmannschaft  Ostpreußen ist EUFV-Gründungsmitglied
Die Landsmannschaft
 Ostpreußen ist EUFV-
Gründungsmitglied

Gedenkschrift:
Gedenkschrift - 70 Jahre LO-NRW
70 Jahre LO Landesgr. NRW
für weitere Infos hier klicken

Die Deutschen in Polen 1918-1939 - Vortrag von Prof. Dr. Hartmut Fröschle

für weitere Infos hier klicken

Danzig und Ostpreußen - zwei Kriegsanlässe 1939. Vortrag von Gerd Schultze-Rhonhof

für weitere Infos hier klicken

Danzig und Ostpreußen - zwei Kriegsanlässe 1939. Vortrag von Gerd Schultze-Rhonhof
für weitere Infos hier klicken

Legende und Wirklichkeit. Die polnischen Ostgebiete im neuen Licht: Amtliche Ziffern und Fakten widerlegen Propaganda.
für weitere Infos hier klicken

Verlag Heiligenwalde - Für weitere Infos hier klicken!

Verlag Heiligenwalde


Gruppe Wuppertal - Nachrichten-Übersicht 2014:

     Nachrichtenarchiv 2013
     Nachrichtenarchiv 2012
     Nachrichtenarchiv 2011
     Nachrichtenarchiv 2010
     Nachrichtenarchiv 2009
     Nachrichtenarchiv 2008

Das Datum in der Übersichtszeile bezieht sich immer
auf das Erscheinungsdatum der jeweiligen Nachricht


aktuelle Veranstaltungstermine 2014 der Gruppe Wuppertal

Wuppertal – Sonnabend, 8. März, 14 Uhr, Hofaue 51, Wuppertal-Elberfeld: Ostpreußenrunde. Dr. Rothe berichtet Aktuelles über Nord-Ostpreußen. –

Wuppertal – Sonntag, 14. September, 14 Uhr, Breuer Saal, Auer Schulstraße in Wuppertal-Elberfeld: Tag der Heimat.

Wuppertal – Sonntag, 14. Dezember, 14 Uhr, Rotter Kirche, Rödiger Straße, 42283 Wuppertal (Über den öffentlichen Nahverkehr mit den Linien 604 und 614 zu erreichen. Die Haltestelle heißt Thorner Straße): Adventsfeier mit Kaffee und Kuchen. Es singen die Chorfreunde Wuppertal. Die Tanzgruppe von Ursula Knocks tritt ebenfalls auf. Gäste sind herzlich willkommen.

weitere Termine siehe hier


Gruppe Wuppertal: Trauer um Margarete Caspar

Am 22. August musste die Gruppe in tiefer Trauer von Margarete Caspar *15. Septemer 1921 in Bischofsburg +13. August 2014 in Wuppertal Abschied nehmen. Anfang der 1970er Jahre wurde Margarete Caspar in den Kreisvertriebenen-Beirat der Stadt Wuppertal gewählt, dessen Vorsitzende sie später wurde. Ihre Sprechstunden in den Aussiedler-Notwohnungen waren sehr gefragt, half sie doch bei Behördengängen, Formulare ausfüllen und regelte viele Schwierigkeiten. Als dann Deutsche aus Russland kamen, war sie wieder sehr engagiert, um in Rentenangelegenheiten und anderen Problemen den Aussiedlern zu ihrem Recht zu verhelfen. Dank ihrer Sprechstunden in der Begegnungsstätte im Stennert waren die Räume für die Landsmannschaften bezahlbar. Für die Betreuung und Eingliederung der Aussiedler erhielt Caspar die Medaille des Verdienstkreuzes und das Verdienstkreuz am Bande der Bundesrepublik Deutschland. In entscheidungswichtigen Zeiten wurde Frau Caspar Vorsitzende, erst bei der Landsmannschaft Ostpreußen, später im Bund der Vertriebenen, Kreisverband Wuppertal, beide ernannten sie danach zur Ehrenvorsitzenden. Dank ihres diplomatischen Geschicks bei den Verhandlungen mit der Stadt Wuppertal erhielten die Vertriebenen die Begegnungsstätte in der Hof-aue. Die Landsmannschaft Ostpreußen verlieh ihr in Anerkennung ihres unermüdlichen Einsatzes für Ostpreußen das Silberne Ehrenzeichen. Ihre aufopfernde, oft mühevolle Arbeit war nicht vergeblich, wir werden in Ihrem Sinne weiter wirken. - Sigrid Kruschinski

Quelle:
Preußische Allgemeine Zeitung / Das Ostpreußenblatt, Ausgabe 36/14 v. 06.09.2014


Busfahrt zum Deutschlandtreffen in Kassel vom 16. bis 19. Mai

Vom 16. bis 19. Mai fährt die Gruppe gemeinsam mit den Landsleuten aus Hemer nach Kassel zum Deutschlandtreffen der Ostpreußen. Die Fahrt erfolgt in einem modernen Reisebus Für den An- und Abreisetag werden Besichtigungen wie die Wewelsburg bei Büren oder ein Abstecher zum Edersee angeboten. Die Teilnehmer freuen sich schon auf die einzigartige Stimmung, die immer bei den Treffen herrscht und natürlich auf die Großkundgebung, die vielen Kulturveranstaltungen und die interessanten Informationsstände. Es sind noch einige Plätze frei. Informationen und Anmeldung unter Telefon (0202) 4698257 oder (0202) 500077. –

Wer sich vorab über das Treffen informieren möchte, kann das unter: www.ostpreussen.de oder www.deutschlandtreffen-kassel.de.vu/ tun.

Am 4. Mai startet eine Tagesfahrt nach Werl zum Ermländertreffen, dazu auch Informationen unter den genannten Telefonnummern.

Quelle:
Preußische Allgemeine Zeitung / Das Ostpreußenblatt, Ausgabe 10/14 v. 08.03.2014


Landesgruppe Gruppe Bad Godesberg Gruppe Bielefeld Gruppe Bochum Gruppe Bonn Gruppe Dortmund Gruppe Düren Gruppe Düsseldorf Gruppe Ennepetal Gruppe Essen Gruppe Gladbeck Gruppe Gütersloh Gruppe Hemer Gruppe Köln Gruppe Leverkusen Gruppe Lippe-Detmold Gruppe Lüdenscheid Gruppe Mülheim Gruppe Münster Gruppe Neuss Gruppe Siegen Gruppe Viersen-Dülken Gruppe Wermelskirchen Gruppe Wesel Gruppe Witten Gruppe Wuppertal


. . . Wenn Sie die Preußische Allgemeine Zeitung jetzt 4 Wochen kostenlos testen möchten klicken Sie auf diese Zeile . . .
zur Landsmannschaft Ostpreußen

Ostpreußen
Erleben Sie Tradition
mit Zukunft

zur Preußischen Allgemeinen Zeitung / Das Ostpreußenblatt zum Preußischen Mediendienst

 
 
 
 
 
 
 

NRW-Logo

 
 
 
 
 
 
 
 

English / Englisch polnisch / polska Russisch / Русский  

Copyright © 2000-2019  LO - Landesgr. NRW e.V.

Datenschutz

Stand: 01. Januar 2019

zur Feed-Übersicht