Über 60 Jahre Flucht und Vertreibung

Home weitere Infos Inhalt / Suche Copyright Impressum TV-Kanal

  

Gruppe Köln

  

Mit uns im Dialog bleiben ...
... mit den ODF-Foren auf Yahoo ... auf YouTube ... auf twitter ... auf facebook ... auf meinVZ

weitere Infos
 

Landsmannschaft Ostpreußen Landesgruppe NRW e.V.


Die Landsmannschaft  Ostpreußen ist EUFV-Gründungsmitglied
Die Landsmannschaft
 Ostpreußen ist EUFV-
Gründungsmitglied

Gedenkschrift:
Gedenkschrift - 70 Jahre LO-NRW
70 Jahre LO Landesgr. NRW
für weitere Infos hier klicken

Die Deutschen in Polen 1918-1939 - Vortrag von Prof. Dr. Hartmut Fröschle

für weitere Infos hier klicken

Danzig und Ostpreußen - zwei Kriegsanlässe 1939. Vortrag von Gerd Schultze-Rhonhof

für weitere Infos hier klicken

Danzig und Ostpreußen - zwei Kriegsanlässe 1939. Vortrag von Gerd Schultze-Rhonhof
für weitere Infos hier klicken

Legende und Wirklichkeit. Die polnischen Ostgebiete im neuen Licht: Amtliche Ziffern und Fakten widerlegen Propaganda.
für weitere Infos hier klicken

Verlag Heiligenwalde - Für weitere Infos hier klicken!

Verlag Heiligenwalde


Gruppe Köln - Nachrichten-Übersicht 2014:

        Nachrichtenarchiv 2013
        Nachrichtenarchiv 2009
        Nachrichtenarchiv 2008
 

Das Datum in der Übersichtszeile bezieht sich immer
auf das Erscheinungsdatum der jeweiligen Nachricht


aktuelle Veranstaltungstermine 2014 der Gruppe Köln

Köln − Dienstag, 21. Januar, 14,30 Uhr, Bürgerzentrum Köln-Deutz, Tempelstraße 41–43: Die Ostpreußenrunde trifft sich zur monatlichen Versammlung. Allen, die nicht kommen können, wünscht der Vorstand ein glückliches Jahr 2014.

Köln − Dienstag, 18. Februar, 14.30 Uhr, Bürgerzentrum Köln-Deutz, Tempelstraße 41−43: Die Gruppe trifft sich zur monatlichen Versammlung. Im Schnitt kommen zu den Versammlungen nur etwa 20 Mitglieder und ganz wenige Tagesgäste. Die Organisatoren sind überzeugt, dass in der Kölner Region noch viel mehr ostpreußische, westpreußische, pommersche und andere Landsleute wohnen. Es wäre doch schön, wenn diese jetzt Angesprochenen wenigstens versuchshalber bei der Gruppe hereinschauen würden. Es gibt Autorenlesungen, Lesungen aus ernster, aber auch lustiger Literatur, Rezitationen von Gedichten und es werden alte Volkslieder aufgefrischt. Wer Mitglied werden möchte: Der Jahresbeitrag beträgt 22 Euro. Im Moment plant die Gruppe eine Busfahrt zum Ostpreußentreffen 2014 in Kassel. Man erreicht das Lokal mit den Linien 1 und 7 der KVB, Haltestelle Deutzer Freiheit, sowie mit den Linien 3 und 4, Haltestelle Suevenstraße.

Köln − Am Dienstag, den 18. März trifft sich die Ostpreußenrunde um 14.30 Uhr im Bürgerzentrum Köln-Deutz, Tempel­straße 41−43, zur monatlichen Versammlung. Es wird noch darauf hingewiesen, dass eine vor Kurzem von G. Donder veröffentlichte Erzählung „Gustav oder wie ein Mann seine Scholle in Masuren fand“ noch zu haben ist. In der Niederschrift erfährt man, was sich im Kreis Lyck, oder auch in Masuren, in den 30er Jahren des vergangenen Jahrhunderts zugetragen hatte. Ein besonderes Augenmerk wirft der Autor auf den 35-jährigen Gustav, der auf der Suche nach einer neuen Existenz, auf einen mitten in den Feldern gelegenen Hof stößt. Unerwartet schnell tritt in sein Leben eine Wende ein. Außerdem erfährt der Leser viel, nicht nur über den Alltag, sondern auch über Schicksale, die sich zu dieser Zeit abspielten. Kriminelles nicht ausgeschlossen. Näheres unter: Tel. (0221) 712 35 72.

Köln − Dienstag, 15. April, 14.30 Uhr, Bürgerzentrum Köln-Deutz, Tempelstraße 41–43: Treffen der Ostpreußenrunde. Es wird darauf hingewiesen, dass eine ordentliche Mitgliederversammlung mit der Neugründung des Kreisverbandes Köln der Landsmannschaft Ostpreußen anberaumt worden ist. Aus formaljuristischen Gründen muss die bereits einmal durchgeführte Wahl wiederholt werden. Es stehen folgende Punkte auf der Tagesordnung: 1. Neugründung, 2. Satzungsänderung, 3. Wahl des neuen Vorstandes, 4. Ostpreußentreffen in Kassel vom 16. bis 19. Mai, 5. Verschiedenes. Um zahlreiches Erscheinen, besonders der eingetragenen Mitglieder, wird gebeten.

Köln − Dienstag, 20. Mai, 14.30 Uhr, Bürgerzentrum Köln-Deutz, Tempelstraße 41−43: Treffen der Ostpreußenrunde. Als ein Programmpunkt des Nachmittags, wird eine Filmvorführung mit dem Titel: „Die Malkunst in Lyck vor und nach dem Krieg“ (Dauer 45 Minuten) durchgeführt. Günter Donder zeigt Bilder von sieben Malern verschiedener Stilrichtungen.

Köln − Am Dienstag, 17. Juni, trifft sich die Ostpreußenrunde um 14.30 Uhr im Bürgerzentrum Köln-Deutz, Tempelstraße 41–43 zur monatlichen Versammlung. Es liegen keine besonderen Planungen vor, daher sind Beiträge der Mitglieder in eigner Regie gern gesehen.

Köln − Dienstag, 15. Juli, 14.30 Uhr, Köln-Deutz, Bürgerzentrum, Tempelstraße 41 – 43: Die Ostpreußenrunde trifft sich zur monatlichen Versammlung. Gleichzeitig wird darauf hingewiesen, dass die Versammlung am 19. August, wie in den Jahren davor, ausfallen wird wegen Urlaub.

Köln − Dienstag, 17. September, 14.30 Uhr, Bürgerzentrum Köln-Deutz, Tempelstraße 41–43: Die Ostpreußenrunde trifft sich zur monatlichen Versammlung. Für Neueinsteiger sei gesagt, dass diese Versammlungen an jedem dritten Dienstag des Monat stattfinden und mit den Linien 3 und 4, der KVB, von der Haltestelle Suevenstraße, und den Linien 1 und 7 von der Deutzer Freiheit in wenigen Minuten erreicht werden können.

Köln-Deutz – Sonntag, 21. September, 15 Uhr
Stadthaus Köln-Deutz: Der Bund der Vertriebenen (BdV), Kreisgruppe Köln, lädt zum Tag der Heimat ein. Festredner ist Bernd Posselt, Bundesvorsitzender der Sudetendeutschen Landsmannschaft und langjähriger CSU-Europaabgeordneter. Die ökumenische Eröffnung leitet für das Erzbistum Köln Pfarrer Rainer Hoverath (Seelsorge-Beauftragter für Vertriebene und Aussiedler). Kölns Oberbürgermeister Jürgen Roters lässt sich durch Bürgermeister Dr. Ralf Heinen (SPD) vertreten. Ein kulturelles Rahmenprogramm mit Chorgesang und Trachtentanz runden den Nachmittag ab. Anschließend wird zu einem Umtrunk/Imbiss eingeladen.

Köln − Am Dienstag, 21. Oktober, trifft sich die Ostpreußenrunde um 14,30 Uhr im Bürgerzentrum Köln-Deutz, Tempelstraße 41–43 zur monatlichen Versammlung. Für Interessierte, die unsere Gruppe noch nicht kennen, sei gesagt, dass die Versammlungen an jedem dritten Dienstag des Monats stattfinden und mit den Linien 3 und 4 der KVB von der Haltestelle Suevenstraße sowie den Linien 1 und 7 von der Deutzer Freiheit in wenigen Minuten erreicht werden können. Für den November möchten wir im Voraus bekannt geben, ist eine interessante Reportage über eine Masurenreise im vergangenen Sommer geplant.

Köln – Dienstag, 18. November, 14.30 Uhr, Bürgerzentrum Köln-Deutz, Tempelstraße 41–43: Monatliches Treffen.

weitere Termine siehe hier


Neugründung der Gruppe Köln

Es wird darauf hingewiesen, dass die letzte ordentliche Mitgliederversammlung vom 15. April mit der Neugründung des Kreisverbandes Köln der Landsmannschaft Ostpreußen bei 20 anwesenden Mitgliedern folgendes Wahlergebnis brachte: Mitglied Uwe Herold leitete die Wahl.

1. Für eine Neugründung stimmten alle Mitglieder zu.

2. Die Satzungsänderung, die allen Mitgliedern bekannt war, wurde einstimmig angenommen.

3. Durch einstimmige Neuwahl des Vorstandes gilt folgende Zusammensetzung: Vorsitzende Dorothea Taruttis, Stellvertretender Vorsitzender Meinhard Staar, Kassenwart Hartmut Gramoll. Die Pressemitteilungen und das Protokoll macht Günter Donder freiwillig.

Quelle:
Preußische Allgemeine Zeitung / Das Ostpreußenblatt, Ausgabe 19/14 v. 10.05.2014


Landesgruppe Gruppe Bad Godesberg Gruppe Bielefeld Gruppe Bochum Gruppe Bonn Gruppe Dortmund Gruppe Düren Gruppe Düsseldorf Gruppe Ennepetal Gruppe Essen Gruppe Gladbeck Gruppe Gütersloh Gruppe Hemer Gruppe Köln Gruppe Leverkusen Gruppe Lippe-Detmold Gruppe Lüdenscheid Gruppe Mülheim Gruppe Münster Gruppe Neuss Gruppe Siegen Gruppe Viersen-Dülken Gruppe Wermelskirchen Gruppe Wesel Gruppe Witten Gruppe Wuppertal


. . . Wenn Sie die Preußische Allgemeine Zeitung jetzt 4 Wochen kostenlos testen möchten klicken Sie auf diese Zeile . . .
zur Landsmannschaft Ostpreußen

Ostpreußen
Erleben Sie Tradition
mit Zukunft

zur Preußischen Allgemeinen Zeitung / Das Ostpreußenblatt zum Preußischen Mediendienst

 
 
 
 
 
 
 

NRW-Logo

 
 
 
 
 
 
 
 

English / Englisch polnisch / polska Russisch / Русский  

Copyright © 2000-2019  LO - Landesgr. NRW e.V.

Datenschutz

Stand: 01. Januar 2019

zur Feed-Übersicht