Über 60 Jahre Flucht und Vertreibung

Home weitere Infos Inhalt / Suche Copyright Impressum TV-Kanal

  

Gruppe Hemer

  

Mit uns im Dialog bleiben ...
... mit den ODF-Foren auf Yahoo ... auf YouTube ... auf twitter ... auf facebook ... auf meinVZ

weitere Infos
 

Landsmannschaft Ostpreußen Landesgruppe NRW e.V.


Die Landsmannschaft  Ostpreußen ist EUFV-Gründungsmitglied
Die Landsmannschaft
 Ostpreußen ist EUFV-
Gründungsmitglied

Gedenkschrift:
Gedenkschrift - 70 Jahre LO-NRW
70 Jahre LO Landesgr. NRW
für weitere Infos hier klicken

Die Deutschen in Polen 1918-1939 - Vortrag von Prof. Dr. Hartmut Fröschle

für weitere Infos hier klicken

Danzig und Ostpreußen - zwei Kriegsanlässe 1939. Vortrag von Gerd Schultze-Rhonhof

für weitere Infos hier klicken

Danzig und Ostpreußen - zwei Kriegsanlässe 1939. Vortrag von Gerd Schultze-Rhonhof
für weitere Infos hier klicken

Legende und Wirklichkeit. Die polnischen Ostgebiete im neuen Licht: Amtliche Ziffern und Fakten widerlegen Propaganda.
für weitere Infos hier klicken

Verlag Heiligenwalde - Für weitere Infos hier klicken!

Verlag Heiligenwalde


Gruppe Hemer - Nachrichten-Übersicht 2019:

        Nachrichtenarchiv 2017
        Nachrichtenarchiv 2014
        Nachrichtenarchiv 2013
 


Das Datum in der Übersichtszeile bezieht sich immer
auf das Erscheinungsdatum der jeweiligen Nachricht

 

aktuelle Veranstaltungstermine 2019 der Gruppe Hemer


Bisher liegen keine aktuellen Termine vor.
 

weitere Termine siehe hier

 

70 Jahre Gruppe Hemer

Hemer – Die örtliche Gruppe der Landsmannschaft Ostpreußen wurde am 8. Oktober 1949 in Sundwig, einem Ortsteil der Stadt Hemer, gegründet. Mit Wirkung zum 1. Januar 1956 schlossen sich die Landsmannschaften Ost- und Westpreußen mit Danzig und Ostbrandenburg zur Landsmannschaft Ost- und Westpreußen Gruppe Hemer zusammen. Am 13. Oktober  organisierte die Gruppe Hemer eine Veranstaltung anlässlich des Tages der Heimat zum 70-jährigen Bestehen der örtlichen Gruppe.

Der Vorsitzende konnte aufgrund seiner Kontakte in Ostpreußen Wladimir Gilmanow gewinnen, der die Ansprache hielt. In dieser erinnerte er an die Stadt Königsberg, die Stadt des „Ewigen Friedens“, die das kulturelle Leben in Preußen und in Deutschland nachhaltig beeinflusst hat. Über allem stehen für ihn der große Philosoph Immanuel Kant, Johann Georg Hamann, der Dichterbund aus dem Barock mit Simon Dach, Heinrich Albert, E.T.A. Hoffmann sowie Herder. Ein weiterer Strang seiner Ansprache beschäftigte sich mit der Liebe zur Heimat. Hier führte er als Beispiel Willi Zehrt aus der Elchniederung an. Er ließ seine sterblichen Überreste in der Mauer der Kirche in Alt Lappienen beisetzen. Auf der Tafel steht zu lesen: „Die Sehnsucht nach der Heimat war so stark wie die Liebe / Ich bin zu Hause – danke dafür –.“

Bärbel Beutner, auf der Flucht geboren, ist seit mehr als 25 Jahren Initiatorin für die Renovierung der Kirche in Heiligenwalde.

Marta Einars, Deutschlehrerin am Hermann-Sudermann-Gymnasium und Mitglied des Deutschen Vereins zu Memel, führte die Teilnehmer und Gäste in das Thema und die Schicksalsgemeinschaft der „Wolfskinder“ ein. Ein äußerst berührender Vortrag. 

Für das kulturelle Programm konnten aus dem dreigeteilten Ostpreußen das Vokalensemble Legende aus Königsberg, die Trachtentanzgruppe SAGA aus dem Kreis Bartenstein und Chormitglieder des Hermann-Sudermann-Gymnasiums eingeladen werden. Diese drei Gruppen begeisterten die Teilnehmer der Veranstaltung. Die Damen des Vokalensembles brillierten durch Ihren Gesang, der Bogen reichte von kirchlichen Liedern, russischen und deutschen Volksliedern, zu Liedern aus bekannten Opern. Der Chor des Hermann-Sudermann-Gymnasiums begeisterte durch eine moderne Interpretation bekannter Volkslieder aus dem Memelland, moderner Lieder wie auch Lieder in litauischer Sprache. Die Musiklehrerin, Asta Almine, und mit ihr das Gymnasium, kann stolz auf diese jungen Mädchen und Jungen sein, die mit viel Freude diese Lieder vortrugen, begleitet am Klavier oder durch junge Schülerinnen mit einem Saiteninstrument oder Violine. Es verwundert insofern nicht, dass der Chor des Hermann-Sudermann-Gymnasiums aus Memel bereits zahlreiche Auszeichnungen erhalten hat. Die Gruppe SAGA ist eine Klasse für sich – Danuta Nieweglowska hat eine hervorragende Gruppe zusammengestellt, die mit Volkstänzen und kleinen Darbietungen zu Recht großen Beifall erhielt. Der Chor aus Memel wurde begleitet von Rasa Müller, Kulturreferentin des Deutschen Vereins zu Memel sowie Manfred Wagner und Stefan Ebert. Die Gruppe SAGA wurde neben Danuta von Hedwig (Jadwiga) Piluk aus Schippenbeil begleitet. Die Moderation der kulturellen Veranstaltung hatte in bewährter Weise Bärbel Beutner übernommen. Die Gruppe Hemer dankt allen Aktiven für einen unvergesslichen Tag für die gut 120 anwesenden Personen, darunter den stellvertretenden Bürgermeister der Stadt Iserlohn, Michael Scheffler, den Bürgermeister der Stadt Hemer, Michael Heilmann, sowie Vertretern aus dem Rat der beiden Städte Hemer und Iserlohn.
 

Quelle:
Preußische Allgemeine Zeitung / Das Ostpreußenblatt, Ausgabe 46/19 v. 15.11.2019

 

weiter zu: Ostpreußen TV

Medienarbeit über Grenzen hinweg
 
Beiträge von Ostpreußen-TV
jetzt auch als DVD-Video erhältlich

weiter zu: Preussen-Mediathek

Seit dem 10.01.2008 sind Sie der

. Besucher

Die Web-Seiten sind optimiert für 1024x768 oder höher und 24 Bit Farbtiefe sowie MS-Internet Explorer 11.x oder höher.
Netscape ab 7.x oder andere Browser mit Einschränkungen verwendbar. -  Optimale Darstellung im Vollbildmodus.
Soundkarte für Tonwiedergabe erforderlich.

www.Ostpreussen-NRW.de/Nachrichten
 


Landesgruppe Aktuelles aus NRW Gruppe Bielefeld Gruppe Düren Gruppe Ennepetal Gruppe Gütersloh Gruppe Hemer Gruppe Siegen Gruppe Viersen-Dülken Gruppe Wesel Gruppe Wuppertal Archiv 2018 Archiv 2017 Archiv 2016 Archiv 2015 Archiv 2014 Archiv 2013 Archiv 2012 Archiv 2011 Archiv 2010 Archiv 2009 Archiv 2008 Archiv 2007


. . . Wenn Sie die Preußische Allgemeine Zeitung jetzt 4 Wochen kostenlos testen möchten klicken Sie auf diese Zeile . . .
zur Landsmannschaft Ostpreußen

Ostpreußen
Erleben Sie Tradition
mit Zukunft

zur Preußischen Allgemeinen Zeitung / Das Ostpreußenblatt zum Preußischen Mediendienst

 
 
 
 
 
 
 

NRW-Logo

 
 
 
 
 
 
 
 

English / Englisch polnisch / polska Russisch / Русский  

Copyright © 2000-2019  LO - Landesgr. NRW e.V.

Datenschutz

Stand: 01. Januar 2019

zur Feed-Übersicht