Über 60 Jahre Flucht und Vertreibung

Home weitere Infos Inhalt / Suche Copyright Impressum TV-Kanal

  

Gruppe Gütersloh

  

Mit uns im Dialog bleiben ...
... mit den ODF-Foren auf Yahoo ... auf YouTube ... auf twitter ... auf facebook ... auf meinVZ

weitere Infos
 

Landsmannschaft Ostpreußen Landesgruppe NRW e.V.


Die Landsmannschaft  Ostpreußen ist EUFV-Gründungsmitglied
Die Landsmannschaft
 Ostpreußen ist EUFV-
Gründungsmitglied

Gedenkschrift:
Gedenkschrift - 70 Jahre LO-NRW
70 Jahre LO Landesgr. NRW
für weitere Infos hier klicken

Die Deutschen in Polen 1918-1939 - Vortrag von Prof. Dr. Hartmut Fröschle

für weitere Infos hier klicken

Danzig und Ostpreußen - zwei Kriegsanlässe 1939. Vortrag von Gerd Schultze-Rhonhof

für weitere Infos hier klicken

Danzig und Ostpreußen - zwei Kriegsanlässe 1939. Vortrag von Gerd Schultze-Rhonhof
für weitere Infos hier klicken

Legende und Wirklichkeit. Die polnischen Ostgebiete im neuen Licht: Amtliche Ziffern und Fakten widerlegen Propaganda.
für weitere Infos hier klicken

Verlag Heiligenwalde - Für weitere Infos hier klicken!

Verlag Heiligenwalde


Gruppe Gütersloh - Nachrichten-Übersicht 2019:

     Nachrichtenarchiv 2017
     Nachrichtenarchiv 2016
     Nachrichtenarchiv 2015
     Nachrichtenarchiv 2014
     Nachrichtenarchiv 2013
     Nachrichtenarchiv 2012
     Nachrichtenarchiv 2011
     Nachrichtenarchiv 2010
     Nachrichtenarchiv 2009
     Nachrichtenarchiv 2008
 

     Weitere Informationen finden Sie unter www.jagalla.info

 

aktuelle Veranstaltungstermine 2019 der Gruppe Gütersloh

Gütersloh – Der Ostpreußische Singkreis trifft sich in unregelmäßigen Abständen montags von 15 bis 17 Uhr in der Elly-Heuss-Knapp-Realschule, Moltkestraße 13. Neue „Drosseln“ sind immer willkommen. Kontakt: Renate Thamm, Telefon (05241) 40422.

Gütersloh – Dienstag, 30. April, Haus Ohlmeyer, Verl: Tanz in den Mai mit Livemusik. Interessierte sind stets herzlich willkommen. Anmeldung unter Telefon (05241) 34841 bei Block oder (05241) 29211 bei Bartnik.

Gütersloh – Dienstag, 30. April, Haus Ohlmeyer, Verl: Tanz in den Mai mit Livemusik. Interessierte sind stets herzlich willkommen. Anmeldung unter Telefon (05241) 34841 bei Block oder (05241) 29211 bei Bartnik.

– Sonnabend, 11. Mai: Busfahrt zum LO-Jahrestreffen nach Wolfsburg. Interessierte sind stets herzlich willkommen. Anmeldung unter Telefon (05241) 34841 bei Block oder (05241) 29211 bei Bartnik.

Gütersloh – Sonnabend, 15. Juni: alljährliche Fahrradtour. Treffpunkt ist 13 Uhr an der Kapellenschule, Dr.-Th.-Plaßmannweg 10. Die Route beträgt rund 30 Kilometer. Es werden auch Zwischenstationen und Zusteigemöglichkeiten im Zentrum angeboten, diese sind bei der Anmeldung zu erfragen. Unterwegs gibt es eine Kaffee- und Kuchenpause. Zum Abschluss wird gegrillt. Um besser planen zu können, bitten wir um Anmeldung bei Familie Block, Telefon (05241) 34841. – Sonntag, 7. Juli:  Busfahrt nach Schloß Burg. Dort findet das NRW Landestreffen der Ostpreußen, Pommern und Schlesier statt. Anmeldungen und weitere Infos bei Familie. Block, Telefon (05241) 34841 oder Bartnik, Telefon (05241) 29211.

Familienzelten vom 28. – 30.06.2019 Campingplatz Sonnenwiese in Vlotho

Anmeldung  bei Marlene von Oppenkowski, Tel. 05241-702919.

 

NRW Landestreffen der Ostpreußen, Pommern u. Schlesier
auf Schloß Burg bei Solingen am So., 07.07.0019

Eine Busfahrt wird organisiert. Preis u. Abfahrtsorte bei Anmeldung bei Block, Tel. 05241- 34841 oder Jagalla, Tel. 05241-403872.

 

Senioren- u. Familienfahrt zum Ostpreußischen Landesmuseum nach Lüneburg am Sa., 03.08.2019

In der Lüneburger Region sind Anfang der 1950er Jahre so viele Ostpreußen ansässig, dass man hier zeitweise von „Klein-Ostpreußen spricht. 1958 entsteht das Ostpreußische Jagdmuseum. 1994 geht die Trägerschaft auf die Ostpreußische Kulturstiftung über. Nach mehrjähriger Modernisierung u. Erweiterung wollen wir uns die 2.000 qm große Ausstellung unserer faszinierenden Kulturgeschichte ansehen. Näheres zur Abfahrtszeiten u. Preisen bei der Anmeldung bei Block, Tel. 05241-34841 oder Jagalla, Tel. 05241-403872.

 

Tag der Heimat – So., 01.09.2019

Alle Interessierten sind zum diesjährigen „Tag der Heimat“ eingeladen. Die Veranstaltung findet im Gütersloher Brauhaus statt und beginnt um 15 Uhr. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.   

 

Herbstfest - Sa, 21.09.2019

Wir brauchen nicht nach Bayern um zu feiern! Herzliche Einladung ins Spexarder Bauernhaus, Lukasstr.14. Beginn 20 Uhr, Eintritt: 7 € /10 €. Wer möchte, kann in Dirndl, Tracht oder Lederhose kommen. Es spielt „Katharinas Live-Band“.

 

Volkstrauertag - So, 17.11.2019

Die Feierstunde findet um 11.30 Uhr auf dem Ehrenfriedhof Unter den Ulmen statt. Herzliche Einladung an alle.

 

Weihnachtsmarkt am Spexader Bauernhaus - Sa., 07.12.2019

Bigos, Grützwurst, Schmalzbrote u. Bärenfang - alles selbstgemacht! Für eine Spende (Topf Bigos, Flasche Bärenfang, Honig oder Flasche Spiritus für den Bärenfang) wären wir dankbar. Bitte bei Marlene von Oppenkowski, Tel. 05241-702919 oder Marianne Bartnik, Tel. 29211 melden. Der Weihnachtsmarkt findet am Spexarder Bauernhaus, Lukasstr. 14 statt.

 

Weihnachtsfeier – So., 15.12.2019

Herzliche Einladung an Sie, Ihre Kinder u. Enkelkinder ins Gütersloher Brauhaus um 1500 Uhr. Der Weihnachtsmann kommt auch. Für Kinder im Alter von 3-10 Jahren gibt es Päckchen. Aus organisatorischen Gründen können nur Anmeldungen bis spät. 06.12. berücksichtigt werden. Melden Sie sich bitte bei den Mitgliederbetreuern. Natürlich sind auch Nichtmitglieder und Gäste willkommen.

 

Ostpreußischer Singkreis:

Das Treffen findet in unregelmäßigen Abständen statt und nur nach Absprache.

Kontakt:Renate Thamm,  Tel: 05241 / 40422

Ostpreußische Frauengruppe
Café Villa Dr. Murken, Neuenkirchener Str. 12, jeweils donnerstags um 15 Uhr
Termine:  11.7. / 08.8. / 01.9. (Tag der Heimat) 05.9. / 17.10. / 14.11. /
 05.12. (Adventsfeier der Frauengruppe)15.12. (große Weihnachtsfeier)
Änderungen vorbehalten. Kontakt: Renate Thamm,  Tel: 05241 / 40422
 

weitere Termine siehe hier

 

Ostpreußische Notizen
Rundschreiben: Juli – Dezember 2019 - Jahrgang 22, Ausgabe 2
 

Quelle:
Marianne Bartnik, Landsm. Ostpreußen Gütersloh, Tel. 05241/29211;
Gruppe Gütersloh,  www.jagalla.info

 

Jahreshauptversammlung der Gruppe Gütersloh

v.l.: Josef Block, Marlene von Oppenkowsli, Eckard Jagalla,  Anton von Oppenkowsli, Peter Welki, Marianne Bartnik, Renate Thamm, Gregor Kischporski.Seit 25 Jahren leitet Eckard Jagalla ununterbrochen die Geschicke der Landsmannschaft Ostpreußen in Gütersloh. Dafür wurde er in der Jahreshauptversammlung, die im Brauhaus stattfand, besonders geehrt und überrascht. Die stellvertretende Vorsitzende Marlene von Oppenkowski drückte die Hoffnung aus, dass er noch weitere Jahre im Dienste des Vereins folgen lässt, denn „so lange ein Amt mit so viel Einsatz zu führen, ist wahrlich nicht selbstverständlich“.

Damals bei der Jahreshauptversammlung am 23. April 1994 sprachen die Mitglieder Eckard Jagalla ihr Vertrauen aus und wählten ihn zu ihrem 1. Vorsitzenden. Das schier Unglaubliche wurde doch wahr. Ein junger Ostpreuße hatte den Mut und den festen Willen bekundet, die nicht grade leichte Arbeit zu übernehmen. Die damalige langjährige Kulturwartin Ursula Witt sagte es treffend: „Für die Landsmannschaft hat ein neues Zeitalter begonnen und es besteht nun die Möglichkeit, den Mitgliederbestand zu verjüngen und zu erweitern“. Eckard Jagalla war damals 33 Jahre, er kam mit seinen Eltern und Geschwistern 1979 in die Bundesrepublik.

Und während rundherum sich die Landsmannschaften aus Mangel an Mitgliedern auflösen können die Ostpreußen hier vor Ort auf ihr 60jähriges Bestehen stolz sein und jedes Jahr neue Mitglieder begrüßen. Aktuell zählt die Gruppe 170 Familien, 12 Veranstaltungen werde regelmäßig pro Jahr durchgeführt. Dazu zählen z.B. Fahrradtour, ein Familien-Zelt-Wochenende, eine Seniorenfahrt, Fahrt zum Ermlandtreffen nach Werl, Herbstfest, Tanz in den Mai, Stand auf dem Spexarder Weihnachtsmarkt, Weihnachtsfeier mit Nikolaus und einiges mehr. Auch eine Ostpreußischer Singkreis und eine Frauengruppe gehören dazu.

Als nächstes sind alle Tanzfreudigen zum Tanz in den Mai am Dienstag, 30. April ins Haus Ohlmeyer in Verl eingeladen, es gibt Livemusik. Außerdem werden 3 Busfahrten organisiert: am 11. Mai zum Deutschlandtreffen nach Wolfsburg, ab 7. Juli zum NRW Landestreffen auf Schloß Burg und am 3. August zum Ostpreußischen Landesmuseum nach Lüneburg. Interessierte sind stets herzlich willkommen. Anmeldung sind ab jetzt möglich unter: Telefon (05241) 34841 bei Block oder (05241) 29211 bei Bartnik.
 

Quelle:
Preußische Allgemeine Zeitung / Das Ostpreußenblatt, Ausgabe 14/19 v. 05.04.2019

 

weiter zu: Ostpreußen TV

Medienarbeit über Grenzen hinweg
 
Beiträge von Ostpreußen-TV
jetzt auch als DVD-Video erhältlich

weiter zu: Preussen-Mediathek

Seit dem 10.01.2008 sind Sie der

. Besucher

Die Web-Seiten sind optimiert für 800x600 / 1024x768 oder höher und 24 Bit Farbtiefe sowie MS-Internet Explorer 11.x oder höher.
Netscape ab 7.x oder andere Browser mit Einschränkungen verwendbar. -  Optimale Darstellung im Vollbildmodus.
Soundkarte für Tonwiedergabe erforderlich.

www.Ostpreussen-NRW.de/Nachrichten
 


Landesgruppe Aktuelles aus NRW Gruppe Bielefeld Gruppe Düren Gruppe Ennepetal Gruppe Gütersloh Gruppe Hemer Gruppe Siegen Gruppe Viersen-Dülken Gruppe Wesel Gruppe Wuppertal Archiv 2018 Archiv 2017 Archiv 2016 Archiv 2015 Archiv 2014 Archiv 2013 Archiv 2012 Archiv 2011 Archiv 2010 Archiv 2009 Archiv 2008 Archiv 2007


. . . Wenn Sie die Preußische Allgemeine Zeitung jetzt 4 Wochen kostenlos testen möchten klicken Sie auf diese Zeile . . .
zur Landsmannschaft Ostpreußen

Ostpreußen
Erleben Sie Tradition
mit Zukunft

zur Preußischen Allgemeinen Zeitung / Das Ostpreußenblatt zum Preußischen Mediendienst

 
 
 
 
 
 
 

NRW-Logo

 
 
 
 
 
 
 
 

English / Englisch polnisch / polska Russisch / Русский  

Copyright © 2000-2019  LO - Landesgr. NRW e.V.

Datenschutz

Stand: 01. Januar 2019

zur Feed-Übersicht