Über 60 Jahre Flucht und Vertreibung

Home weitere Infos Inhalt / Suche Copyright Impressum TV-Kanal

  

Gruppe Düsseldorf

  

Mit uns im Dialog bleiben ...
... mit den ODF-Foren auf Yahoo ... auf YouTube ... auf twitter ... auf facebook ... auf meinVZ

weitere Infos
 

Landsmannschaft Ostpreußen Landesgruppe NRW e.V.


Die Landsmannschaft  Ostpreußen ist EUFV-Gründungsmitglied
Die Landsmannschaft
 Ostpreußen ist EUFV-
Gründungsmitglied

Gedenkschrift:
Gedenkschrift - 70 Jahre LO-NRW
70 Jahre LO Landesgr. NRW
für weitere Infos hier klicken

Die Deutschen in Polen 1918-1939 - Vortrag von Prof. Dr. Hartmut Fröschle

für weitere Infos hier klicken

Danzig und Ostpreußen - zwei Kriegsanlässe 1939. Vortrag von Gerd Schultze-Rhonhof

für weitere Infos hier klicken

Danzig und Ostpreußen - zwei Kriegsanlässe 1939. Vortrag von Gerd Schultze-Rhonhof
für weitere Infos hier klicken

Legende und Wirklichkeit. Die polnischen Ostgebiete im neuen Licht: Amtliche Ziffern und Fakten widerlegen Propaganda.
für weitere Infos hier klicken

Verlag Heiligenwalde - Für weitere Infos hier klicken!

Verlag Heiligenwalde


Gruppe Düsseldorf - Nachrichten-Übersicht 2017:

      Nachrichtenarchiv 2016
      Nachrichtenarchiv 2015
      Nachrichtenarchiv 2014
      Nachrichtenarchiv 2013
      Nachrichtenarchiv 2011
 

Das Datum in der Übersichtszeile bezieht sich immer
auf das Erscheinungsdatum der jeweiligen Nachricht

 

aktuelle Veranstaltungstermine 2017 der Gruppe Düsseldorf

Düsseldorf – Jeden Mittwoch, 18.30 bis 20 Uhr, GHH/Eichendorff-Saal, I. Etage: Chorporbe der Düsseldorfer Chorgemeinschaft Ostpreußen – Westpreußen -  Sudetenland  unter Leitung von Radostina Hristova.

Düsseldorf – Freitag, 13. Januar, 18 Uhr, Restaurant Laurens, Bismarckstraße 62: Stammtisch.

Düsseldorf – Mittwoch, 18. Januar, 15 Uhr
GHH: „Vor der Morgenröte“ – Film von 2016 über die letzten Lebensjahre Stefan Zweigs in Brasilien

– Mittwoch, 18, Januar, 10.40 Uhr bis 19 Uhr: Exkursion zur Bundeskunsthalle, Besichtigung der Ausstellung „Der Rhein, eine europäische Flussbiographie“.

– Donnerstag, 19. Januar, Raum 412 GHH: Offenes Singen mit Marion Cals.

– Mittwoch, 1. Februar, 15 Uhr, Raum 311, GHH: Ostdeutsche Stickerei mit Helga Lehmann und Christel Knackstädt.

Düsseldorf – Donnerstag, 2. Februar, 19 Uhr, GHH: „Und die Sehnsucht singt mich zur Ruh‘“ – Lesung mit Gedichten von Selma Meerbaum-Eisinger.

Düsseldorf – Mittwoch, 8. Februar, 17.30 Uhr: Ausstellungseröffnung Karel Cudlin „Fotograf der politischen Umwälzungen“.

– Mittwoch, 8. Februar, 18 Uhr: Podiumsdiskussion mit Zeitzeugen „Gründung der ,Charta 77‘ und ihre Wirkung auf die politische Lage in der Tschechoslowakei und in den Ostblockstaaten“.

– Freitag, 10. Februar, 18 Uhr, Restaurant Lauren’s, Bismarckstraße 62: Stammtisch.

– Sonnabend, 11. Februar, 14.30 Uhr, GHH/Eichendorff-Saal: Karnevalsnachmittag für alle Landsmannschaften.

– Sonnabend, 11. Februar, 16 Uhr: Vortrag von Ruth Jäschke „Blütenpracht und Farbmagie – Der Charme des japanischen Kimonos“.

– Dienstag, 14. Februar, 17 Uhr, GHH: Literarische Lesung und Dis-kussion „Lust und Last des Sammelns“.

– Donnerstag, 16. Februar, 19.30 Uhr, GHH/Raum 412: Offenes Singen mit Marion Cals.

Düsseldorf – Mittwoch, 1. März, 15 Uhr, Raum 311, GHH: Ostdeutsche Stickerei mit Helga Lehmann und Christel Knackstädt.

Düsseldorf – Dienstag, 7. März, 19 Uhr, „Raissa Orlova-Kopeleva – Eine Frau zwischen Russland und Rheinland“ – Vortrag von Natascha Janovskaja.

Düsseldorf –Freitag, 10. März, 18 Uhr, Restaurant Lauren’s, Bismarck-straße 62: Stammtisch.

Düsseldorf – Sonnabend, 11. März, 15 Uhr, Das große Frühjahrstreffen der Memelländer.

Düsseldorf –Freitag, 10. März, 18 Uhr, Restaurant Lauren’s, Bismarck-straße 62: Stammtisch.

– Donnerstag, 16. März, 19.30 Uhr, Raum 412, GHH: Offenes Singen mit Marion Cals.

Düsseldorf –   Donnerstag, 23. März, 19 Uhr, GHH: „Paukenschlag am Palmsonntag“ – Vortrag von Professor Karl-Josef Hummel über die Enzyklika „Mit brennender Sorge“ von Pabst Pius XI vor 80 Jahren

– Sonnabend, 25. März, 8.30 Uhr bis 18 Uhr: Besuch der Sonderausstellung „Luther 1917 bis heute“ im Kloster Dalheim.

Düsseldorf –Donnerstag, 30. März, 19 Uhr, GHH: „Leben in der Katastrophe – Die russische Revolution 1914-1924“ – Vortrag von Professor Jörg Baberowski.

Düsseldorf –  Donnerstag, 6. April, 19 Uhr, GHH: Zum 100. Geburtstag von Johannes Bobrowski spricht Dr. Jörg B. Bilke über den „Dichter der sarmatischen Landschaft“.

- Mittwoch, 19. April, 19 Uhr, GHH: Professor Udo Arnold zum Thema „Der Deutsche Orden  und Litauen – Dreihundert Jahre gemeinsame Geschichte“.

Düsseldorf – Donnerstag, 20. April, 19.30 Uhr, Raum 412, GHH: Offenes Singen mit Marion Cals.

– Dienstag, 25. April, 15 Uhr, GHH: „Weißt Du noch“ – Geschichten und Anekdoten aus 60 Jahren „Stiftung Gerhart-Hauptmann-Haus“.

- Mittwoch, 26. April, 15 Uhr, GHH: „Reisender durch ein Jahrhundert“ – Vortrag über den im ostpreußischen Johannisburg geborenen Dirigenten Kurt Sanderling.

Düsseldorf – Freitag, 28. April, 18 Uhr, Neanderkirche, Bolkestraße: Ökumenischer Gottesdienst zur Feier des 60-jährigen Jubiläums des GHH.

– Sonnabend, 29. April, 10.45 Uhr, GHH: Festakt „60 Jahre Stiftung Gerhart-Hauptmann-Haus“.

Düsseldorf - Mittwoch, 3. Mai, 15 Uhr, Raum 311, GHH: Ostdeutsche Stickerei mit Helga Lehmann und Christel Knackstädt.

– Donnerstag, 4. Mai, 8.30 Uhr, Busbahnhof Worringer Straße: Tagesfahrt zum ehemaligen Kloster Dahlheim in Lichtenau.

– Sonnabend, 6. Mai, 11 Uhr, Infostand, Hauptbahnhof Düsseldorf: Wandertreff.

Düsseldorf – Freitag, 12. Mai, 19 Uhr, GHH: Konzert mit dem rumänischen Trio Contraste.

– Sonnabend 13. Mai, 8,30: Tagesexkursion zur ehemaligen NS-Ordensburg Vogelsang in der Eifel mit Führungen durch die Ausstellung und das Gelände. Kosten: 49,90 Euro. Rückkehr gegen 20 Uhr.

Düsseldorf – Montag, 15. Mai, 18 Uhr, Mahn- und Gedenkstätte, Mühlenstraße 29: Vortrag von Professor Wolfram Wette „Zum 75. Todestag von Feldwebel Anton Schmid (1900-1942) – Ein ganz normaler Mann“.

– Mittwoch, 17. Mai, 19 Uhr, GHH, Film „Tiefe Kontraste“.

– Donnerstag, 18. Mai, 19.30 Uhr, Raum 412, GHH: Offenes Singen mit Marion Cals.

– 20. Mai, 11 Uhr, Eichendorff-Saal, GHH: Treffen der Treuburger.

– 20. Mai, 11.30 Uhr, GHH: Vortrag von Professor Halder Werner Richard Heymann (1896–1961) – „Von Königsberg nach Hollywood“.

– Montag, 22. Mai, 19 Uhr, GHH: Ausstellungseröffnung „Es lebe unsere gerechte Sache“ – Der Slowakische Nationalaufstand 29. August bis 27. Oktober 1944.

– Dienstag, 23. Mai, 19 Uhr, GHH: Vortag von Professor Volkmar Hansen „Das protestantische Pfarrhaus als Dichterschule“.

- Sonnabend, 27. Mai, 14 Uhr, Konferenzraum, GHH: Jahreshauptversammlung LMO, Kreisgruppe Düsseldorf.

Düsseldorf – Montag, 29. Mai, GHH: Vorbereitungstreffen „Studienreise ins Baltikum“.

– Mittwoch, 31. Mai, 19 Uhr, GHH: Vortrag von Dr. Bärbel Beutner: „Ich komme aus einer großen Landschaft“ – Der ostpreußische Dichter Ernst Wiechert (1887-1950).

– Mittwoch, 7. Juni, 15 Uhr, Raum 311, GHH: Ostdeutsche Stickerei mit Helga Lehmann und Christel Knackstädt.

Düsseldorf – Donnerstag, 8. Juni,  9 Uhr: Tagesfahrt nach Köln, Abfahrt am Busbahnhof Worringer Straße. 10.15 Uhr 1,5 stündige Stadtrundfahrt, vorbei an den Zeugen des römischen und mittelalterklichen Kölns. Gezeigt und erklärt werden die Sehenswürdigkeiten aus allen Epochen. Mittagessen in einem Kölner Brauhausrestaurant, 14 Uhr Besuch des Käthe-Kollwitz-Museums, Kaffeepause um Café Reichhard. Zeit zur freien Verfügung. 18.30 Uhr: Rückfahrt vom Bushaltepunkt „Komödienstraße“ zurück nach Düsseldorf, geplante Ankunft gegen 20 Uhr. Die Kosten für Busfahrt in einem modernen Reisebus, Stadtrundfahrt mit Stadtführer, Eintritt und Führung im Käthe-Kollwitz-Museum und Mittagessen betragen 70 Euro pro Peron (bei 20 Teilnehmern, ab 25 Teilnehmern erfolgt anteilige Fahrtkostenerstattung).

– Freitag, 9. Juni, 19 Uhr, Eichendorffsaal, GHH: Lesung und Gespräch mit Carolin Emcke „Gegen den Hass“, nochmals Montag, 12. Juni, 19 Uhr.

– Sonnabend, 10. Juni, 18 Uhr, GHH: Lesung und Gespräch mit Iris Wolff „So tun, also ob es regnet“.

– Dienstag, 13. Juni, 18.30 Uhr, GHH: Ausstellungseröffnung „Gegen den Wahnsinn“ – der syrische Karikaturist Silo.

– Dienstag, 13. Juni, 19.30 Uhr, GHH: Vortrag und Lesung mit Felix Ackermann „Zweierlei Untergang: Das Ende der kleinsten ostpreußischen Stadt Schirwindt und der Holocaust in Litauen.

– Dienstag, 13. Juni, 19.30 Uhr, GHH_ Lesung mit Andreas Platthaus „Das geht ins Auge“ – Geschichte der Karikatur.

- Mittwoch, 14. Juni, 15 Uhr, Bibliothek, 2. Etage, GHH: Leseinspirationen aus der Bibliothek „Bücher im Gespräch“.

Düsseldorf – Donnerstag, 15. Juni, 19.30 Uhr, Raum 412, GHH: Offenes Singen mit Marion Cals.

– Sonnabend, 17. Juni, 19 Uhr, GHH: Vortrag und Gespräch mit Stefan Weidner „Fluchthelferin Poesie – Friedrich Rückert und der Orient“.

– Sonntag, 18. Juni, 11 Uhr, GHH: Lesung und Gespräch mit Georg Stefan Troller „Unterwegs auf vielen Straßen – Erlebtes und Erinnertes“.

Düsseldorf – Sonnabend, 24. Juni, 10.15 Uhr, Infostand Hauptbahnhof Düsseldorf: Wandertreff, Ziel ist St. Lambertus mit Führung.

Düsseldorf – Montag, 3. Juli, 19 Uhr, GHH: Buchvorstellung mit Dr. Christopher Spatz „Nur der Himmel blieb derselbe“.

Düsseldorf - Montag, 10. Juli, 19 Uhr, Gerhart-Hauptmann-Haus: Vortrag von Dr. Bärbel Beutner „Die Wiedergeburt einer Kirche in Ostpreußen“.

– Freitag, 14. Juli, 18 Uhr, Restaurant Lauren’s, Bismarckstraße 62: Stammtisch.

- Sonnabend, 15. Juli, Infostand Hauptbahnhof Düsseldorf: Wandertreff.

Düsseldorf – Donnerstag, 31. August, 19.30 Uhr, Raum 412, GHH: Offenes Singen mit Marion Cals.

– Mittwoch, 6. September, 15 Uhr, Raum 311, GHH: Ostdeutsche Stickerei mit Helga Lehmann und Christel Knackstädt.

Düsseldorf Freitag, 8. September, 18 Uhr, Restaurant „Lauren’s“, Bismarckstraße 62: Stammtisch.

– Sonnabend, 9. September, 11 Uhr, GHH, Konferenzraum, Bismarckstraße 90: Tag der Heimat.  

– Dienstag, 19 Uhr: Dokumentarfilm „Wir sind Juden aus Breslau“, 108 Minuten, Regie: Karin Kaper und Dirk Szuszies.

– Mittwoch, 13. September, 19 Uhr: Film, 2013, 86 Minuten, Regie: Helena Trestikova.

Düsseldorf – Freitag, 15. September, GHH: Ausstellung „Briefmarkenmotive – Deutschland zwischen Besatzungszonen und Zwei-Staaten-Lösung (1945-57)“.

– Sonnabend, 16. September, 11 Uhr, Infostand Hauptbahnhof Düsseldorf: Wandertreff.

- Dienstag, 19. September, 19 Uhr, GHH: Lesung mit Autor Jiri Hajicek „Der Regenstab“.

– Mittwoch, 20. September, 15 Uhr, GHH: Leseinspirationen aus der Bibliothek, Bücher zum Thema „Martin Luther und die Reformation“. 

Düsseldorf – Donnerstag, 21. September, 9 bis 19 Uhr: Tagesfahrt nach Monschau, Eifel.

– Donnerstag, 21. September, 19 Uhr: Film „Freya – Geschichte einer Liebe“, 87 Minuten, Regie: Antje Starost, Hans Helmut Grotjahn.

– Donnerstag, 21. September, 19.30 Uhr, Raum 412, GHH: Offenes Singen mit Marion Caals.

– Freitag, 22. September, 19 Uhr: Spätsommerliches Serenadenkonzert mit Klaus-Peter Riemer (Flöte) und Miyuki Brummer (Klavier).

– Mittwoch, 27. September, 19 Uhr, GHH: Vortrag von Dr. Peter Jahn „Ilja Ehrenburg – Politisch korrekt im Angesicht des Todes“.

Düsseldorf – Freitag, 29. September, 19 Uhr: Gesang und Lesung mit Alexander Lachmann, Gesang, Elke Jahn, Gitarre, und Uli Hoch, Lesung „Heimat – Fremde Ferne?“. Lieder und Texte vom Fortgehen und Ankommen aus Heimat und Exil.

– Mittwoch, 4. Oktober, 15 Uhr, Raum 311, GHH: Ostdeutsche Stickerei mit Helga Lehmann und Christel Kanckstädt.

Düsseldorf –Donnerstag, 5. Oktober, 7.30 bis 21 Uhr: Tagesexkursion nach Brüssel, Politik vor Ort, Besuch im Europäischen Rat und im Haus der Europäischen Geschichte. Informationen erteilt Dr. Sabine Grabowski, Telefon (0211) 1699113, E-Mail: grabowski@g-h-h.de.

– Sonnabend, 7. Oktober, 15 Uhr, GHH, Eichendorffsaal: Herbsttreffen der Memelländer.

Düsseldorf - Donnerstag, 19. Oktober, 19.30 Uhr, GHH, Raum 412: Offenes Singen mit Marion Cals.

Düsseldorf – Freitag, 13. Oktober, 18 Uhr, Restaurant „Lauran’s“, Bismarckstarße 62: Stammtisch.

– Dienstag, 17. Oktober, 19 Uhr, GHH: Vortrag von Natascha Kanovskaja „Raissa Gorbatschowa, Russlands First Lady“.

– Mittwoch, 18. Oktober, 19 Uhr, GHH: Buchpräsentation „Mein Polen – Meine Polen“.

– Donnerstag, 19. Oktober, 19.30 Uhr, GHH, Raum 412: Offenes Singen mit Marion Cals.

– Sonnabend, 21. Oktober, 10 Uhr: Herbsttagung der LMO-Landesgruppe NRW in Oberhausen.

– Freitag, 22. Oktober, 17 Uhr, GHH: Heimatabend.

– Sonnabend, 28. Oktober, 15 Uhr, Eichendorff-Saal, GHH: Erntedankfest, Einlass ab 14 Uhr.

Düsseldorf – Sonnabend – 4. November, 15 Uhr, GHH: Vortrag von Dr. Sabine Grabowski und Professor Winfreid Halder „Reformationsjahr 2017“, „Mein Luther – Zwei Perspektiven auf den Reformator“.

– Mittwoch, 8. November, 15 Uhr, Raum 311, GHH: Ostdeutscher Stick-kreis.

– Mittwoch, 8. November, 19 Uhr, GHH: „Schlesien“ – Liebesgedichte von Barock bis Gegenwart mit Frank Schwablewski und Dr. Jürgen Nelles 

Düsseldorf Freitag, 10. November, 18 Uhr, GHH: Verleihung des „Andreas-Gryphius-Preises“.

– Mittwoch, 15. November, 19 Uhr, GHH: Dokufilm, tschechisch „European Arch. Bohuslav Fuchs“.

Düsseldorf – Donnerstag, 16. November, 19 Uhr, GHH: Vortrag „Geschichtspolitik in Russland heute – 100 Jahre nach der Oktoberrevolution“ Irina Scherbakova.

– Donnerstag, 16. November, 19.30 Uhr, Raum 412 „Ostpreußen“, GHH: Offenes Singen mit Marion Cals.

– Freitag, 17. November, 18 Uhr, „Lauren’s“, Bismarckstraße 62: Stammtisch.

– Mittwoch, 22. November, 19 Uhr, GHH: Vortrag „Die russische Revolution 1914-24 – Leben in der Katastrophe“ von Professor Jörg Baberowski.

Düsseldorf – Dienstag, 28. November, 19 Uhr, GHH: Vortag von Michael Zeller „Der Dichter und der Richter – Ein Fall aus der Praxis des romantischen Dichters E.T.A. Hoffmann“. 

Düsseldorf – Freitag, 1. Dezember, 18 Uhr, GHH: Theaterstück von und mit Kindern und Eltern „Weihnachtsfest fürs Tannenbäumchen“.

– Mittwoch, 6. Dezember, 15 Uhr, Einlass 14 Uhr, Raum 311, GHH: Ostdeutscher Stickkreis mit Helga Lehmann und Christel Knackstädt.

– Mittwoch , 6. Dezember, 19 Uhr, GHH: Weihnachtslesung mit Dr. Hajo Buch „Stern über der Grenze“. 

Düsseldorf – Donnerstag, 7. Dezember, 18.30 Uhr, Raum 412 „Ostpreußen“, GHH: Offenes Singen mit Marion Cals.

– Sonntag, 10. Dezember, 9 bis 16 Uhr, GHH: Ostdeutscher Weihnachtsmarkt mit Kunsthandwerk, antiquarischem Büchermarkt, kulinarischen Spezialitäten auch aus Ostpreußen und einem musikalischen Bühnenprogramm.

- Montag, 11. Dezember, 19 Uhr, GHH: Vortrag zum 75. Todestag von Jochen Klepper, „Selbstmord unter dem Kreuz“ von Markus Baum.

- Dienstag, 12. Dezember, 19 Uhr: Vortrag „König der Kinder und Pädagoge der Realität und des Traumes“ von Dr. Regina Plaßwilm und Prof. Dr. Daniel Hoffmann.

– Mittwoch, 13. Dezember, 15 Uhr, Einlass 14 Uhr, GHH: Weihnachtsfeier mit Weihnachtsliedern der Düsseldorfer Chorgemeinschaft und einer musikalischen Darbietung von Miyuki Brummer, Klavier, Radostina Hristova, Sopran, Klaus-Peter Riemer, Flöte. 

Düsseldorf – Mittwoch, 13. Dezember, 15 Uhr, GHH: Feiertagslektüre. Bücher im Gespräch. – Sonnabend, 16. Dezember, 15 Uhr, Eichendorffsaal, GHH: Adventsfeier der Memelländer.

– Sonnabend, 16. Dezember, 18.30 Uhr, „Herz-Jesu-Kirche, Roßstraße 79: Gottesdienst für alle Landsmannschaften.

– Sonntag, 17. Dezember, 12 Uhr: Ostdeutsche Weihnachtsfeier auf Schloß Burg mit der Trachtengruppe aus Bergisch-Gladbach. Abfahrt um 12 Uhr vom Busbahnhof Worringer Straße. Anmeldungen sind erforderlich bei E. Koitka, Telefon (0211) 682318.
 

weitere Termine siehe hier

 

weiter zu: Ostpreußen TV

Medienarbeit über Grenzen hinweg
 
Beiträge von Ostpreußen-TV
jetzt auch als DVD-Video erhältlich

weiter zu: Preussen-Mediathek

Seit dem 10.01.2008 sind Sie der

. Besucher

Die Web-Seiten sind optimiert für 1024x768 oder höher und 24 Bit Farbtiefe sowie MS-Internet Explorer 11.x oder höher.
Netscape ab 4.x oder andere Browser mit Einschränkungen verwendbar. -  Optimale Darstellung im Vollbildmodus.
Soundkarte für Tonwiedergabe erforderlich.

www.Ostpreussen-NRW.de/Nachrichten
 


Landesgruppe Gruppe Bad Godesberg Gruppe Bielefeld Gruppe Bonn Gruppe Dortmund Gruppe Düren Gruppe Düsseldorf Gruppe Essen Gruppe Gütersloh Gruppe Hemer Gruppe Köln Gruppe Leverkusen Gruppe Lippe-Detmold Gruppe Münster Gruppe Neuss Gruppe Remscheid Gruppe Siegen Gruppe Solingen Gruppe Viersen-Dülken Gruppe Wermelskirchen Gruppe Wesel Gruppe Witten Gruppe Wuppertal


. . . Wenn Sie die Preußische Allgemeine Zeitung jetzt 4 Wochen kostenlos testen möchten klicken Sie auf diese Zeile . . .
zur Landsmannschaft Ostpreußen

Ostpreußen
Erleben Sie Tradition
mit Zukunft

zur Preußischen Allgemeinen Zeitung / Das Ostpreußenblatt zum Preußischen Mediendienst

 
 
 
 
 
 
 

NRW-Logo

 
 
 
 
 
 
 
 

English / Englisch polnisch / polska Russisch / Русский  

Copyright © 2000-2019  LO - Landesgr. NRW e.V.

Datenschutz

Stand: 01. Januar 2019

zur Feed-Übersicht