Über 60 Jahre Flucht und Vertreibung

Home weitere Infos Inhalt / Suche Copyright Impressum TV-Kanal

  

Gruppe Bad Godesberg

  

Mit uns im Dialog bleiben ...
... mit den ODF-Foren auf Yahoo ... auf YouTube ... auf twitter ... auf facebook ... auf meinVZ

weitere Infos
 

Landsmannschaft Ostpreußen Landesgruppe NRW e.V.


Die Landsmannschaft  Ostpreußen ist EUFV-Gründungsmitglied
Die Landsmannschaft
 Ostpreußen ist EUFV-
Gründungsmitglied

Gedenkschrift:
Gedenkschrift - 70 Jahre LO-NRW
70 Jahre LO Landesgr. NRW
für weitere Infos hier klicken

Die Deutschen in Polen 1918-1939 - Vortrag von Prof. Dr. Hartmut Fröschle

für weitere Infos hier klicken

Danzig und Ostpreußen - zwei Kriegsanlässe 1939. Vortrag von Gerd Schultze-Rhonhof

für weitere Infos hier klicken

Danzig und Ostpreußen - zwei Kriegsanlässe 1939. Vortrag von Gerd Schultze-Rhonhof
für weitere Infos hier klicken

Legende und Wirklichkeit. Die polnischen Ostgebiete im neuen Licht: Amtliche Ziffern und Fakten widerlegen Propaganda.
für weitere Infos hier klicken

Verlag Heiligenwalde - Für weitere Infos hier klicken!

Verlag Heiligenwalde


Gruppe Bad Godesberg - Nachrichten-Übersicht 2011:

     Nachrichtenarchiv 2008
    

Das Datum in der Übersichtszeile bezieht sich immer
auf das Erscheinungsdatum der jeweiligen Nachricht


Bad Godesberg – Trauer um Karl Herbert Probst.

Die Landsmannschaft Ost- und Westpreußen trauert um ihren stellvertretenden Vorsitzenden Karl Probst. Er wurde am 30. April 1926 in Zempelburg (Westpreußen) geboren und verstarb am 17. Juli 2011 in seinem Haus in Oberbachen. Karl Probst gehörte dem Vorstand der Bad Godesberger Gruppe fast 30 Jahre an, zunächst als erster stellvertretender Vorsitzender, dann später rückte er aus Altersgründen in die Position des zweiten stellvertretenden Vorsitzenden. In seiner Heimat kümmerte er sich – gemeinsam mit der dort lebenden Bevölkerung – um die Pflege und den Erhalt der Gräber. Ferner fuhr er mit den Vorstandskollegen auf diverse Tagungen und auch zu Seminaren. Auch unterstützte er die Hilfsaktionen, die gemeinsam mit dem Vorstand durchgeführt wurden. Karl Probst war stets ein liebenswerter und charmanter Kollege, außerdem ein gewissenhafter Mensch und lieber Freund, den die Mitglieder stets in dankbarem und ehrendem Gedenken halten werden.

Quelle:
Preußische Allgemeine Zeitung / Das Ostpreußenblatt, Ausgabe 37/11 vom 17.09.2011


Bad Godesberg – Trauer um Ruth Probst

Die Landsmannschaft Ost- und Westpreußen Bad Godesberg trauert um ihre am 20. Mai verstorbene Schatzmeisterin und langjährige Leiterin der Frauengruppe. Ruth Probst wurde am 24. März 1934 in Ludwigsort/Ostpreußen geboren. Seit vielen Jahren widmete sie sich der Arbeit für ihre ostpreußische Heimat. Zunächst leitete sie die Frauengruppe mit den zahlreichen Treffen, zu denen jedes Mal ein heimatliches Thema auf dem Programm stand. Auch nahm sie sich der sozialen Probleme der Damen in diesem Kreis an. Später übernahm sie die Verantwortung für die Kasse der Bad Godesberger Gruppe. Mit Ruth Probst verliert die Gruppe nicht nur eine äußerst gewissenhafte Vorstandskollegin, sondern auch eine gute Freundin, die die Mitglieder in dankbarem und ehrendem Gedenken halten werden.

Quelle:
Preußische Allgemeine Zeitung / Das Ostpreußenblatt, Ausgabe 25/11 v. 25.06.2011


Jahreshauptversammlung der Gruppe Bad Godesberg

Bad Godesberg – Bericht von der Jahreshauptversammlung vom 13. Februar mit Neuwahlen. Anschließend fand die Karnevalsveranstaltung unter dem Motto „Karneval und Fastnacht vom Rhein bis an die Mosel“ in der Stadthalle Bad Godesberg statt. Dies war die Auftaktveranstaltung zum 60-jährigen Bestehen der Gruppe. Der alte Vorstand ist auch der neue und setzt sich wie folgt zusammen: Vorsitzende: Gisela Noll; 1. Stellvertreter: Eberhard Jung; 2. Stellvertreter: Karl Probst: Schatzmeisterin: Ruth Probst; Kulturwartin: Karin Fleischhacker. Nachdem die Regularien erfolgreich abgeschlossen waren, präsentierte die Vorsitzende der Landsmannschaft Ost- und Westpreußen, Gruppe Bad Godesberg, Gisela Noll, ein umfangreiches Programm. Sie freute sich, mehr als 100 Besucher begrüßen zu können. Die Karnevalsgesellschaft „Rot-Grüne Senatoren“ mit ihrem Präsidenten Rolf Oettgen und der „Altstadtpräsidentin Marion I.“ eröffnete den turbulenten Teil und brachte das „Tanzmariechen Melanie“ und auch die Tanzgruppe „Funkenartillerie Bonn“ mit. Desweiteren konnten die kostümierten Gäste das Bad Godesberger Prinzenpaar Kurt I. und Godesia Jutta bejubeln. Der Prinz, dessen Großvater aus Ostpreußen stammte, kannte sich recht gut in unserer Heimat und auch mit den hochprozentigen Spezialitäten (Bärenfang) aus. Auch sie hatten eine große Tanzgruppe, die „Fidelen Möhnen“ aus Lannesdorf, mitgebracht. Auch das „Korps der Stadtsoldaten“ und der Besuch des Bad Godesberger Kinderprinzenpaars (Dennis I. und Kindergodesia Julia), begleitet von der Tanzgruppe „Fidele Burggrafen“, bereiteten mit ihrem Besuch Freude. Damit auch die heimatliche Komponente nicht zu kurz kam, stiegen Christel Korsch, Diethelm und Gisela Noll „in die Bütt“. Engelbert untermalte diesen Nachmittag musikalisch mit zahlreichen Tuschs. Die Mitwirkenden der Veranstaltung wurden mit den traditionellen „Holzorden“ dekoriert.

Quelle:
Preußische Allgemeine Zeitung / Das Ostpreußenblatt, Ausgabe 10/11 v. 12.03.2011


Landesgruppe Gruppe Bad Godesberg Gruppe Bonn Gruppe Düren Gruppe Düsseldorf Gruppe Ennepetal Gruppe Essen Gruppe Gladbeck Gruppe Gütersloh Gruppe Hagen Gruppe Haltern Gruppe Leverkusen Gruppe Lippe-Detmold Gruppe Lüdenscheid Gruppe M-Gladbach Gruppe Neuss Gruppe Remscheid Gruppe Siegburg Gruppe Siegen Gruppe Viersen-Dülken Gruppe Wermelskirchen Gruppe Wesel Gruppe Witten Gruppe Wuppertal


. . . Wenn Sie die Preußische Allgemeine Zeitung jetzt 4 Wochen kostenlos testen möchten klicken Sie auf diese Zeile . . .
zur Landsmannschaft Ostpreußen

Ostpreußen
Erleben Sie Tradition
mit Zukunft

zur Preußischen Allgemeinen Zeitung / Das Ostpreußenblatt zum Preußischen Mediendienst

 
 
 
 
 
 
 

NRW-Logo

 
 
 
 
 
 
 
 

English / Englisch polnisch / polska Russisch / Русский  

Copyright © 2000-2019  LO - Landesgr. NRW e.V.

Datenschutz

Stand: 01. Januar 2019

zur Feed-Übersicht