Über 60 Jahre Flucht und Vertreibung

Home weitere Infos Inhalt / Suche Copyright Impressum TV-Kanal

  

Löttgen als Freund ...

  

Mit uns im Dialog bleiben ...
... mit den ODF-Foren auf Yahoo ... auf YouTube ... auf twitter ... auf facebook ... auf meinVZ

weitere Infos
 

Landsmannschaft Ostpreußen Landesgruppe NRW e.V.


Die Landsmannschaft  Ostpreußen ist EUFV-Gründungsmitglied
Die Landsmannschaft
 Ostpreußen ist EUFV-
Gründungsmitglied

Gedenkschrift:
Gedenkschrift - 70 Jahre LO-NRW
70 Jahre LO Landesgr. NRW
für weitere Infos hier klicken

Die Deutschen in Polen 1918-1939 - Vortrag von Prof. Dr. Hartmut Fröschle

für weitere Infos hier klicken

Danzig und Ostpreußen - zwei Kriegsanlässe 1939. Vortrag von Gerd Schultze-Rhonhof

für weitere Infos hier klicken

Danzig und Ostpreußen - zwei Kriegsanlässe 1939. Vortrag von Gerd Schultze-Rhonhof
für weitere Infos hier klicken

Legende und Wirklichkeit. Die polnischen Ostgebiete im neuen Licht: Amtliche Ziffern und Fakten widerlegen Propaganda.
für weitere Infos hier klicken

Verlag Heiligenwalde - Für weitere Infos hier klicken!

Verlag Heiligenwalde


Bodo Löttgen, Generalsekretär der NRW-CDU, während seiner Festansprache

Generalsekretär der NRW-CDU zu Gast bei den Ostpreußen auf Schluss Burg
Bodo Löttgen bleibt Freund der Vertriebenen

Der Landesvorsitzende der Ost- und Mitteldeutschen Vereinigung (OMV) der CDU Nordrhein-Westfalen, Michael Weigand, hat sich nach dem traditionellen Kleinen Ostpreußentreffen auf Schloss Burg hocherfreut über die Worte des Festredners Bodo Löttgen, Generalsekretär der CDU Nordrhein-Westfalen, gezeigt. „Wir wussten, dass Bodo Löttgen ein großer Freund der Vertriebenen und Spätaussiedler ist, der in seiner früheren Funktion als Beauftragter der Fraktion für Vertriebenenfragen und Spätaussiedler so manch gordischen Knoten auflösen konnte. Dass er diese Linie nun aber auch als Generalsekretär weiter fortführt, zeigt seine konsequente und ehrliche Freundschaft zu den Vertriebenen im Land.“

Bodo Löttgen hatte als Festredner der Veranstaltung herausgestellt, dass es Aufgabe der Politik bleibt, das widersprüchliche Bild, was die Öffentlichkeit immer noch allzu oft von den Vertriebenen und Spätaussiedlern hat, richtig zu stellen. „Kommt ein jugendlicher Russlanddeutscher mit dem Gesetz in Konflikt, so ist er ein Russe. Gewinnt er aber bei den Olympischen Spielen eine Goldmedaille für Deutschland, so ist er ein Deutscher“, erklärte Löttgen mit einem griffigen Beispiel, um die widersprüchliche Wahrnehmung insbesondere der Russlanddeutschen zu verdeutlichen. Es sei weiterhin Aufgabe der Politik, Wege zu finden, der Bevölkerung einerseits die tragische Geschichte der Russlanddeutschen und der Vertriebenen und die gelungene Integration eines großen Teils dieser Menschen zu vermitteln und andererseits dem eher kleinen Teil der russlanddeutschen Einwanderer zu helfen, der mit unseren Gesellschaftsregeln noch nicht zurechtkommt. Die Vertriebenen könnten dabei hilfreiches Vorbild durch ihre gelungene und erfolgreiche Integration in die westdeutsche Aufnahmegesellschaft sein.

Nach der verlorenen Landtagswahl empfindet Michael Weigand die Wahl Bodo Löttgens zum Generalsekretär nun als wichtiges Signal für die Vertriebenen und Spätaussiedler im Land: „Mit Bodo Löttgen wird die CDU einen Neuanfang schaffen, der auch die Stammwähler wieder an die Partei bindet. Wir freuen uns, an die erfolgreiche Arbeit mit Bodo Löttgen der letzen Monate anzuknüpfen, in dem wir die Anliegen der Vertriebenen und Spätaussiedler weiter ernst nehmen und ihre Beteiligung an den ihnen wichtigen Themen sicherstellen. So bleiben wir auf Kurs und werden als OMV in den nächsten Wochen den Dialog weiterführen, den wir schon vor der Landtagswahl regelmäßig mit ihm führten.“
 

Quelle:
Pressemitteilung der
Ost- und Mitteldeutsche Vereinigung der CDU Nordrhein-Westfalen,
Arno Barth, Landesgeschäftsführer, 01.08.2012 

_______________________________________
weitere Informationen:
OMV-Report 2012, Ausgabe 21

 


weiter zu: Ostpreußen TV

Medienarbeit über Grenzen hinweg
 
Beiträge von Ostpreußen-TV
jetzt auch als DVD-Video erhältlich

weiter zu: Preussen-Mediathek

 

Seit dem 10.01.2008 sind Sie der 

. Besucher

Die Web-Seiten sind optimiert für 1024x768 oder höher und 24 Bit Farbtiefe sowie MS-Internet Explorer 11.x oder höher.
Netscape ab 4.x oder andere Browser mit Einschränkungen verwendbar. -  Optimale Darstellung im Vollbildmodus.
Soundkarte für Tonwiedergabe erforderlich.

  www.Ostpreussen-NRW.de/Schloss-Burg
 


Traditionen pflegen Ein' feste Burg ... Löttgen als Freund ... Kulturprogramm in Ehren halten Fotoalbum Videoalbum


. . . Wenn Sie die Preußische Allgemeine Zeitung jetzt 4 Wochen kostenlos testen möchten klicken Sie auf diese Zeile . . .
zur Landsmannschaft Ostpreußen

Ostpreußen
Erleben Sie Tradition
mit Zukunft

zur Preußischen Allgemeinen Zeitung / Das Ostpreußenblatt zum Preußischen Mediendienst

 
 
 
 
 
 
 

NRW-Logo

 
 
 
 
 
 
 
 

English / Englisch polnisch / polska Russisch / Русский  

Copyright © 2000-2019  LO - Landesgr. NRW e.V.

Datenschutz

Stand: 01. Januar 2019

zur Feed-Übersicht