Über 60 Jahre Flucht und Vertreibung

Home weitere Infos Inhalt / Suche Copyright Impressum TV-Kanal

  

Gruppe Neuss

  

Mit uns im Dialog bleiben ...
... mit den ODF-Foren auf Yahoo ... auf YouTube ... auf twitter ... auf facebook ... auf meinVZ

weitere Infos
 

Landsmannschaft Ostpreußen Landesgruppe NRW e.V.


Die Landsmannschaft  Ostpreußen ist EUFV-Gründungsmitglied
Die Landsmannschaft
 Ostpreußen ist EUFV-
Gründungsmitglied

Gedenkschrift:
Gedenkschrift - 70 Jahre LO-NRW
70 Jahre LO Landesgr. NRW
für weitere Infos hier klicken

Die Deutschen in Polen 1918-1939 - Vortrag von Prof. Dr. Hartmut Fröschle

für weitere Infos hier klicken

Danzig und Ostpreußen - zwei Kriegsanlässe 1939. Vortrag von Gerd Schultze-Rhonhof

für weitere Infos hier klicken

Danzig und Ostpreußen - zwei Kriegsanlässe 1939. Vortrag von Gerd Schultze-Rhonhof
für weitere Infos hier klicken

Legende und Wirklichkeit. Die polnischen Ostgebiete im neuen Licht: Amtliche Ziffern und Fakten widerlegen Propaganda.
für weitere Infos hier klicken

Verlag Heiligenwalde - Für weitere Infos hier klicken!

Verlag Heiligenwalde


Gruppe Neuss - Nachrichten-Übersicht 2014:

    Nachrichtenarchiv 2013
    Nachrichtenarchiv 2012
    Nachrichtenarchiv 2011
    Nachrichtenarchiv 2010
    Nachrichtenarchiv 2009
    Nachrichtenarchiv 2008    


Die Gruppe Neuss ist auch über e-Post erreichbar.


aktuelle Veranstaltungstermine 2014 der Gruppe Neuss

Neuss – Freitag, 17. Januar, 17 Uhr, Quirinus-Basilika, Neuss Markt: Ökumenischer Gottesdienst der Landsmannschaft Neuss.

Neuss – Sonntag, 16. Februar, 15 Uhr (Einlass 14 Uhr), Marienhaus, Kapitelstraße 36: Jahreshauptversammlung mit Ergänzungswahl. Mit Grützwurstessen.

Neuss – Donnerstag, 3. April, 15 bis 18 Uhr, Ostdeutsche Heimatstuben, Oberstraße 17: Tag der offenen Tür mit Kaffee und Kuchen. Programm wird in der Presse bekannt gegeben.

Neuss – Donnerstag, 24. April, 15 bis 18 Uhr, Ostdeutsche Heimatstube, Oberstraße 17: Tag der offenen Tür mit Kaffee und Kuchen.

Neuss – Sonntag, 27. April, 15 Uhr (Einlass 14 Uhr), Marienhaus, Kapitelstraße 36: Frühlingsfest mit Tanz, Vorträgen und einer Tombola.

– Freitag, 16., bis Montag, 19. Mai: Jahresausflug nach Kassel mit Besuch des Deutschlandtreffens der Ostpreußen am 17. und 18. Mai. Anmeldung bei Peter Pott, Zollstraße 32, 41460 Neuss, Telefon (02131) 3843400. Programm bitte anfordern.

Neuss – Sonnabend, 5. Juli: Großes Grillfest mit ostpreußischen Spezialitäten an der Corneliuskirche in Neuss-Erfttal. Beginn um 12 Uhr.

Neuss – Donnerstag, 4. September, 15 bis 18 Uhr, Ostdeutsche Heimatstube, Oberstraße 17: „Tag der offenen Tür“ mit Kaffee und Kuchen.

Neuss – Sonnabend, 13. September: Tag der Heimat. 14 Uhr: Kranzniederlegung am Ostdeutschen Gedenkstein Oberstraße. 15 Uhr: Im Anschluss Feierstunde im Zeughaus. Programm: Musikvortrag: Quartettsverein Sängerbund 1859 Büderich (Dirigent Dr. Winfrid S. Küttner). Willkommensgruß: Peter Pott, Kreisvorsitzender. Grußworte: Bürgermeister oder Stellvertreter. Musikvortrag: Quartettsverein Sängerbund 1859 Büderich (Dirigent Dr. Winfrid S. Küttner). Gedenkrede: Hans-Jürgen Petrauschke, Landrat. Musikvortrag: Quartettsverein Sängerbund 1859 Büderich (Dirigent Dr. Winfrid S. Küttner). Dankes- und Schlussworte: Dr. Sigrid Bießner, stellvertretende Kreistagsvorsitzende. Nationalhymne.

Neuss – Donnerstag, 25. September, 15 bis 18 Uhr, Ostdeutsche Heimatstube, Oberstraße 17: Tag der offenen Tür mit Kaffee und Kuchen. Das Programm wird in der örtlichen Presse bekannt gegeben.

Neuss – Sonntag, 5. Oktober, 15 Uhr (Einlass 14 Uhr), Marienhaus, Kapitelstraße 36: Erntedankfest der Ostpreußen mit Gedichten, Liedern und Tanz unter der Erntekrone.

Neuss – Sonntag, 16. November, 11 Uhr, Hauptfriedhof, Rheydter Straße: Feierstunde zum Volkstrauertag.

Neuss – Sonntag, 30. November, 15 Uhr, Marienhaus, Kapitelstraße 36: Adventsfeier mit besinnlichen Liedern und Gedichten. Es gibt Kaffee, Kuchen und ostpreußische Spezialitäten.
 

weitere Termine siehe hier


Busfahrt zum Deutschlandtreffen in Kassel vom 16. bis 18. Mai

die Landsmannschaft Ostpreußen, Kreisguppe Neuss, veranstaltet zum Deutschlandtreffen in Kassel eine Busreise mit reichhaltigem Programm.  Anmeldungen: Peter Pott , Telefon 02131 / 38 43 400 oder Handy 0173 27 66 811, Fax 02131 / 74 29 078.
weitere Informationen

Wer sich vorab über das Treffen informieren möchte, kann das unter: www.ostpreussen.de oder www.deutschlandtreffen-kassel.de.vu/ tun.
 

Quelle:
Peter Pott , Telefon 02131 / 38 43 400


Neuss – Peter Pott bleibt Kreisvorsitzender im BdV

Neuss – Peter Pott bleibt für die nächsten 2 Jahre Kreisvorsitzender im Bund der Vertriebenen Neuss e.V. – Ob Peter Pott überhaupt zur Kreisversammlung mit Wahl des Vorstands kommen würde, war bis zum letzten Tag ungewiss, aber dann wurde er am Freitag, 4. April, aus dem Krankenhaus entlassen und stellte sich zur Erleichterung aller am Sonnabend, 5. April, zur Wahl. Er wurde einstimmig wieder gewählt, ebenso wie die stellvertretenden Vorsitzenden Dr. I. Sigrid Bießner und Klaus Folkert und die Schatzmeisterin Gisela Kuntze. Regina Dudzic und Rosemarie Merkel führen das Amt der Kassenprüfer aus. Die Arbeit im Kreisverband soll dazu beitragen, die Kultur der Deutschen im Osten zu bewahren. Für 2014 schließen wir uns dem Leitwort des Bund der Vertriebenen Deutschland an: „Deutschland geht nicht ohne uns.“ Dieses Leitwort 2014 soll ein Fenster öffnen und den Blick auf den kreativen Beitrag der Vertriebenen und ihrer Nachkommen zur Entwicklung Deutschlands lenken. Denn wer genau hinsieht erkennt: Deutschland geht nicht ohne uns!
 

Quelle:
Preußische Allgemeine Zeitung / Das Ostpreußenblatt, Ausgabe 16/14 v. 19.04.2014


Ökumenischer Gottesdienst der Landsmannschaften in Neuss

Im Rahmen der Gebetswoche für die Einheit der Christen luden die Neusser Landsmannschaften Ostpreußen, Pommern, Nieder- und Oberschlesien, Sudetenland und Deutsche aus der ehemaligen Sowjetunion zu einem ökumenischen Gottesdienst in die St. Quirinus-Basilika ein. Die liturgische Leitung lag in den Händen von Msgr. Guido Assmann, Oberpfarrer von St. Quirin und dem Leiter für den Verband evangelischer Gemeinden, Pfarrer Sebastian Appelfeller. Gemeinsam gesungene Lieder und vorgetragene Fürbitten prägten den Gottesdienst in dem nahezu voll besetzten Gotteshaus. Die beiden Geistlichen betonten den Geist des Friedens und der Verständigung, wozu auch gerade die Menschen aus dem Osten trotz ihres schweren Schicksals berufen sind. Musikalische Glanzpunkte setzten Sabine Schneider mit ihrer großartigen Solostimme, einfühlsam begleitet von Joachim Neugert an der Münsterorgel, „Ave Maria“ von Charles Gounot, „Pie Jesu“ von Gabriel Fauré und „Jerusalem, die du tötest die Propheten“ von Felix Mendelsohn. Mit dem abschließenden Segen und dem Lied „Großer Gott wir loben Dich“ endete eine christliche Andachtsstunde voll innerer Anteilnahme. Ein würdiger Auftakt für das weitere Jahresprogramm.
 

Quelle:
Preußische Allgemeine Zeitung / Das Ostpreußenblatt, Ausgabe 42/13 v. 19.10.2013


Landesgruppe Gruppe Bad Godesberg Gruppe Bielefeld Gruppe Bochum Gruppe Bonn Gruppe Dortmund Gruppe Düren Gruppe Düsseldorf Gruppe Ennepetal Gruppe Essen Gruppe Gladbeck Gruppe Gütersloh Gruppe Hemer Gruppe Köln Gruppe Leverkusen Gruppe Lippe-Detmold Gruppe Lüdenscheid Gruppe Mülheim Gruppe Münster Gruppe Neuss Gruppe Siegen Gruppe Viersen-Dülken Gruppe Wermelskirchen Gruppe Wesel Gruppe Witten Gruppe Wuppertal


. . . Wenn Sie die Preußische Allgemeine Zeitung jetzt 4 Wochen kostenlos testen möchten klicken Sie auf diese Zeile . . .
zur Landsmannschaft Ostpreußen

Ostpreußen
Erleben Sie Tradition
mit Zukunft

zur Preußischen Allgemeinen Zeitung / Das Ostpreußenblatt zum Preußischen Mediendienst

 
 
 
 
 
 
 

NRW-Logo

 
 
 
 
 
 
 
 

English / Englisch polnisch / polska Russisch / Русский  

Copyright © 2000-2021  LO - Landesgr. NRW e.V.

Datenschutz

Stand: 01. Januar 2021

zur Feed-Übersicht