Über 60 Jahre Flucht und Vertreibung

Home weitere Infos Inhalt / Suche Copyright Impressum TV-Kanal

  

Kleiner Rückblick

  

Mit uns im Dialog bleiben ...
... mit den ODF-Foren auf Yahoo ... auf YouTube ... auf twitter ... auf facebook ... auf meinVZ

weitere Infos
 

Landsmannschaft Ostpreußen Landesgruppe NRW e.V.


Die Landsmannschaft  Ostpreußen ist EUFV-Gründungsmitglied
Die Landsmannschaft
 Ostpreußen ist EUFV-
Gründungsmitglied

Gedenkschrift:
Gedenkschrift - 70 Jahre LO-NRW
70 Jahre LO Landesgr. NRW
für weitere Infos hier klicken

Die Deutschen in Polen 1918-1939 - Vortrag von Prof. Dr. Hartmut Fröschle

für weitere Infos hier klicken

Danzig und Ostpreußen - zwei Kriegsanlässe 1939. Vortrag von Gerd Schultze-Rhonhof

für weitere Infos hier klicken

Danzig und Ostpreußen - zwei Kriegsanlässe 1939. Vortrag von Gerd Schultze-Rhonhof
für weitere Infos hier klicken

Legende und Wirklichkeit. Die polnischen Ostgebiete im neuen Licht: Amtliche Ziffern und Fakten widerlegen Propaganda.
für weitere Infos hier klicken

Verlag Heiligenwalde - Für weitere Infos hier klicken!

Verlag Heiligenwalde


Die Landsmannschaft in Dülken

Viersen (RP). "Vielleicht bleibt die Tätigkeit der Ortsgruppe Viersen-Dülken der Landsmannschaft Ost-, Westpreußen und Danzig als eine Fußnote in der Dülkener Stadtgeschichte erhalten." Dies wünscht sich Jürgen Zauner, der seit 1981 Vorsitzender der Landsmannschaft ist. Er befürchtet, dass "mit dem Aussterben der letzten Zeitzeugen der Erlebnisgeneration in den nächsten Jahren auch alle Vereine und Verbände verschwinden, deren Gründung in der Katastrophe von 1945 zu suchen ist. Damit dürften auch die Erinnerungen der Deutschen an die Provinzen des Reiches östlich der Oder kaum noch lebendig sein."

55 Jahre Gruppe Viersen-Dülken:
Ansprache von Ortsvorsteher Klaus Dieter Gartz am 16. April 2005

Der erste Heimatabend aller Ostpreußen aus Dülken und Umgebung fand am 22. Oktober 1950 statt, die Gründungsversammlung am 25. November. Im Laufe der nächsten Jahre wechselte häufig der Vorstand, in den 60er Jahren kehrte Ruhe ein. In den 70er Jahren besuchten viele – mit gemischten Gefühlen – zum ersten Mal das Haus, den Hof, das Dorf, die Stadt ihrer Kindheit und Jugendzeit. Wehmütig und tief aufgewühlt, mit Heimaterde und Setzlingen von der "eigenen" Scholle kamen sie zurück. In Dülken nutzten die Vertriebenen und ihre Nachkommen vereinzelt Kontakte zu polnischen Sportlern.

"Klagemauer" aller Ostpreußen

Als 1991 die Grenze offen war, fuhren viele in das nun russische Nordostpreußen – und fanden nichts mehr wieder. Ganze Dörfer waren verschwunden, die Wiesen und Felder in Steppe verwandelt. Die Königsberger Domruine wurde zur "Klagemauer" aller Ostpreußen. Als 1980 der langjährige Vorsitzende der Dülkener Ortsgruppe Kurt Kochalski starb, geriet die Gruppe in eine ernste Existenzkrise. Es war vor allem dem damaligen Vorsitzenden der Viersener Gruppe, Willi Zastrau, zu verdanken, dass es nicht zur Auflösung kam. Viele neue Mitglieder stießen dazu aus den Folgegenerationen. Sie bewahren das heimatliche Kulturerbe und suchen die Möglichkeit der Begegnung. Die Ortsgruppe steht für jeden offen, der ihre Ziele und Aufgaben bejaht.

Vor 66 Jahren mussten die meisten ihre Heimat jenseits von Oder und Neiße verlassen. Die Wunden sind inzwischen vernarbt, aber der Schmerz in den Herzen ist geblieben. So fordert Jürgen Zauner auch heute "Gerechtigkeit für uns Deutsche, als Vertriebene und Zwangsarbeiter. Bäume brauchen Wurzeln, Menschen eine Heimat, nur Gerechtigkeit schafft Frieden!"

Quellen:
Foto: Archivmaterial;
Text: RP Online, Willich, Regionales, 01.11.2011,
www.rp-online.de/niederrhein-sued/viersen/nachrichten/die-landsmannschaft...


 
weiter zu: Ostpreußen TV

Medienarbeit über Grenzen hinweg
 
Beiträge von Ostpreußen-TV
jetzt auch als DVD-Video erhältlich

weiter zu: Preussen-Mediathek
 

 

Seit dem 10.01.2008 sind Sie der 

. Besucher

Die Web-Seiten sind optimiert für 1024x768 oder höher und 24 Bit Farbtiefe sowie MS-Internet Explorer 11.x oder höher.
Netscape ab 7.x oder andere Browser mit Einschränkungen verwendbar. -  Optimale Darstellung im Vollbildmodus.
Soundkarte für Tonwiedergabe erforderlich.
 

www.Ostpreussen-NRW.de/Kreuz-des-Ostens
 


Kleiner Rückblick Kreuz des Ostens


. . . Wenn Sie die Preußische Allgemeine Zeitung jetzt 4 Wochen kostenlos testen möchten klicken Sie auf diese Zeile . . .
zur Landsmannschaft Ostpreußen

Ostpreußen
Erleben Sie Tradition
mit Zukunft

zur Preußischen Allgemeinen Zeitung / Das Ostpreußenblatt zum Preußischen Mediendienst

 
 
 
 
 
 
 

NRW-Logo

 
 
 
 
 
 
 
 

English / Englisch polnisch / polska Russisch / Русский  

Copyright © 2000-2020  LO - Landesgr. NRW e.V.

Datenschutz

Stand: 13. Februar 2020

zur Feed-Übersicht